Bird & Bird berät TenneT und TransnetBW bei größtem Infrastrukturprojekt der Energiewende in Deutschland

Bird & Bird LLP hat die TenneT TSO GmbH sowie die TransnetBW GmbH erneut im Rahmen des größten Energieinfrastrukturprojekts in Deutschland begleitet.

TenneT wurde bei der Auftragsvergabe für die Errichtung der SuedLink-Konverterstationen in Wilster (Schleswig-Holstein) und Bergrheinfeld (Bayern) sowie TenneT und TransnetBW bezüglich der Errichtung der Kabelabschnittstationen im Rahmen derselben Auftragsvergabe beraten. Die Vergabe im Zuge des Vorhabens 4 des Bundesbedarfsplangesetzes erfolgte an Hitachi Energy, die die Anlagen mit ihren Experten in den hochmodernen Produktionsanlagen in Deutschland und Schweden planen und herstellen wird.

Das Auftragsvolumen der Vergabe liegt bei mehreren Hundert Millionen Euro. Damit sind nun alle vier erforderlichen Konverterstationen samt zugehöriger Kabelabschnittstationen für den aus zwei Leitungsvorhaben mit je zwei Gigawatt Kapazität bestehenden SuedLink beauftragt.

Die Beratung des Projekts umfasste den Entwurf als auch die Verhandlung der äußerst komplexen Turnkey EPC Verträge für die Errichtung der beiden Konverter- und Kabelabschnittstationen der TenneT sowie der Kabelabschnittstationen der TransnetBW (d.h. Planung, Beschaffung und Bau) und des Instandhaltungsvertrages der TenneT. Die Verhandlungen fanden im Zuge eines mehrmonatigen EU-weiten Vergabeverfahrens einschließlich mehrerer Verhandlungsrunden zu den vorgenannten Verträgen statt.

Die TenneT TSO GmbH und TransnetBW GmbH wurden von den folgenden Bird & Bird Anwält:innen beraten: Federführung & Verhandlungsführung im Vergabeverfahren, Partner und Co-Head International Energy Networks & Transmission Group Lars Kyrberg (Hamburg), Senior Counsel Valerian Jenny (Frankfurt), Counsel Michael Brooks-Zavodsky (Düsseldorf), Associates Luiza Jeske, Laura Strosin, Georg Höxter (alle Hamburg) und Laura Ruby, LL.M. (Frankfurt), alle Commercial. Ergänzend beraten haben: Partner Dr. Alexander Csaki (München) und Senior Counsel Martin Conrads (Hamburg), beide Öffentliches Wirtschaftsrecht.

Das Team um Lars Kyrberg hat TenneT und TransnetBW bereits 2021 in SuedLink bei der Auftragsvergabe im Rahmen des Vorhabens 3 des Bundesbedarfsplangesetzes beraten. Das Vorhaben 3 ist die erste der zwei Stromautobahnen des Suedlinks zwischen Brunsbüttel in Schleswig-Holstein und Leingarten/Großgartach in Baden-Württemberg ist. Mit einer Länge von rund 700 Kilometern ist SuedLink das größte Infrastrukturprojekt der Energiewende in Deutschland. Das Vorhaben befindet sich in allen Abschnitten im Planfeststellungsverfahren, in dem der finale Leitungsverlauf festgelegt wird.

News

Bird & Bird plant Büroeröffnung in Japan und gewinnt neuen Partner

Mai 15 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät die ABG Real Estate Group bei Re-Finanzierung eines großflächigen Logistikcenters

Mai 14 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät itm8 bei Übernahme von C.B.C. Computer Business Center

Mai 14 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird ernennt einen Partner, eine Partnerin und sieben Counsel

Mai 02 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Radio Frequency Systems beim Verkauf des weltweiten Kabelgeschäfts an Yangtze Optical Fibre und Cable Joint Stock

Apr 29 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät BRIDOR bei der Übernahme von PANDRIKS

Apr 29 2024

Mehr lesen