Über mich

Meine Expertise liegt im Bereich Marken sowie dem Urheber- und Lauterkeitsrecht, letzteres mit einem besonderen Fokus auf Werbung, Produkt- und Werbeclaims und digitalen Werbeformen wie Influencern.

Seit vielen Jahren berate ich zu allen Fragen des Markenrechts. Dies umfasst Verfügbarkeitsrecherchen und internationale Markeneinführungen, die Verwaltung nationaler und internationaler Markenportfolios und Markenprozesse, insbesondere auch mit grenzüberschreitenden Bezügen.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Werbung. Neben der Beratung zur Zulässigkeit von Produkt- und Werbeclaims berate ich Unternehmen insbesondere auch über die Zulässigkeit von Werbemaßnahmen und ihrer vertraglichen Absicherung, wie z.B. bei Influencer-Werbung und großen Werbekampagnen.

Aufgrund meiner mehrjährigen Rolle als Inhouse-Counsel während eines Secondments und als langjähriger externer Berater für viele Mandanten verstehe ich die Herausforderung, die richtige Balance zwischen rechtlichen Risiken und einem praktischen Ansatz zu finden.

Ich veröffentliche regelmäßig Artikel zu Marken- und Werbefragen, insbesondere zur Regulierung von Werbung sowie der richtigen Platzierung und Verteidigung von Marken im Internet. Darüber hinaus bin ich der Autor der Kommentierung zum Arbeitnehmerurheberrecht im Praxiskommentar 'Praxis des Arbeitsrechts'.
Erfahrungen
  • Secondment als Inhouse-Counsel im Bereich Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrecht bei einem großen deutschen Unternehmen mit globaler Reichweite.
Ausbildung

Studium

  • Jura-Studium mit Schwerpunkt auf dem gewerblichen Rechtsschutz sowie Promotion im Bereich Markenrecht an der Julius-Maximilians-Universität. Referendariat am OLG Düsseldorf mit Aufenthalten in internationalen Kanzleien in New York und Düsseldorf.

Was andere über mich sagen

'service- u. lösungsorientierter Inhouse-Versteher", Mandant.

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022

Insights

Bevorstehende Veranstaltungen

Neuigkeiten

Videos