Bird & Bird berät BRIDOR bei der Übernahme von PANDRIKS

Kontakt

Die internationale Anwaltskanzlei Bird & Bird hat BRIDOR, eine Tochtergesellschaft der französischen LE DUFF Group, bei der Übernahme der PANDRIKS Group in den Niederlanden beraten.

Die französische Tochtergesellschaft der LE DUFF Group, Partner von weltweit führenden Hotel- und Restaurantfachbetrieben in mehr als 100 Ländern, setzt damit ihr starkes Wachstum fort und LE DUFF Group unterstreicht durch die Übernahme ihr Engagement im Backwarensektor.

PANDRIKS, ein Unternehmen, das biologische und handgefertigte Backwaren herstellt, wurde 2012 in den Niederlanden gegründet und betreibt zwei Produktionsstätten in Meppel (Niederlande) und Fulda (Deutschland). Mit einem Umsatz von 150 Millionen Euro im Jahr 2023 und angetrieben von den gleichen Werten wie BRIDOR, zeichnet sich PANDRIKS in seinem Markt durch ähnliche Stärken aus: Qualität und Innovation.

Gemeinsam werden die beiden Unternehmen die Position der LE DUFF Group in Nordwesteuropa stärken und Fachleute aufbieten, die eine gemeinsame Vision der Weiterentwicklung und der Weitergabe von Know-how teilen.

Die LE DUFF Group wurde bei der Transaktion von einem grenzüberschreitenden Team aus Frankreich, den Niederlanden und Deutschland, bestehend aus den folgenden Bird & Bird Anwält:innen beraten: Partnerin Carole Bodin sowie Associates Sofia El Biyed und Ahmed Khlif (alle federführend, Corporate, Paris), Partnerin Pauline Vos und Associate Sophie Klaversteijn (beide Corporate, Den Haag), Partner René Rieter und Paralegal Monique Klein Kiskamp (beide Notariat, Den Haag), Partner Arnoud Knijnenburg, Senior Associate Ivo Ijzerman und Associate Ashraf Abdirizak (alle Steuerrecht, Den Haag), Partner Dr. Kai Kerger, Counsel Johanna Schindler sowie Associates Simon Wolfheimer und Dr. Matthias Adenauer (alle Corporate/M&A, Frankfurt), Partnerin Dr. Barbara Geck und Associate Carina Wirtz (beide Arbeitsrecht, Frankfurt), Partner Dr. Rolf Schmich, Counsel Michael Brüggemann sowie Associates Thomas Schmidt und Julian Straßel (alle Steuerrecht, Frankfurt), Partner Jörg-Alexander Paul sowie Associates Dr. Anke Dieckhoff und Felix Hempel (alle Commercial/Tech & Comms, Frankfurt), Partner Dr. Michael Jünemann und Associate Julia Fröhder (beide Finanzen & Finanzregulierung, Frankfurt), Partner Christian Lindenthal, LL.M. und Associate Annelie Säurig (beide Regulierung, München), Partner Dr. Matthias Lang und Associate Stefanie Kremer (beide Umweltrecht, Düsseldorf) und Partner Dr. Stephan Waldheim und Associate Tamy Tietze (beide Kartellrecht, Düsseldorf).

Die LE DUFF Group wurde auch von EY Strategy & Transaction mit einem Team bestehend aus Emmanuel Picard, Valentin Cecil, Ludovic Salvador und Benjamin Henry sowie von Rabobank mit einem Team bestehend aus Francois Hunaut, Julien Degueurce, Amelia Mauri und Sofiane Sahali beraten.

News

Best Lawyers® empfiehlt insgesamt 76 Bird & Bird Anwält:innen als die Besten ihres Fachs

Jun 13 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird und OXYGY geben gemeinsam mit der Europäischen Kommission die Auswahl von 20 Anwendungsfällen für die zweite Kohorte der European Blockchain Sandbox bekannt

Jun 13 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Hydrogen Dynamo beim Verkauf der Fjorden Electra an Leica Camera

Jun 12 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Mews Systems bei der Übernahme aller Anteile an HS3 Hotelsoftware

Jun 11 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Eficode beim Erwerb der Jodocus GmbH

Jun 04 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Eiffel bei der Gründung eines Joint Venture mit aream

Mai 29 2024

Mehr lesen