Bird & Bird berät Seedtag beim Erwerb von recognified

02-2021

Bird & Bird LLP hat Seedtag Advertising S.L., eine der führenden Plattformen für kontextbezogene Werbung in Europa und Lateinamerika, beim Erwerb der Münchner recognified GmbH beraten.

recognified ist ein Digital-Advertising-Unternehmen, das sich auf kontextbezogene Werbung spezialisiert hat. Mit dieser ersten Akquisition in Deutschland setzt Seedtag seine europaweite Expansion fort und verfügt nun über Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Benelux, Mexiko, Brasilien und Kolumbien. Das AdTech-Unternehmen ist damit nicht nur in den Top-5-Märkten Europas präsent, sondern festigt auch ihre Führungsposition im Bereich kontextbezogene KI in Europa und Lateinamerika. 

Hintergrund dieser Akquisition ist die gestiegene Marktnachfrage nach den Vorteilen kontextbezogener Full-Stack-Lösungen sowie der anhaltende Bedarf an innovativen, markensicheren und datenschutzfreundlichen Werbeformaten. Der Integrationsprozess der beiden Unternehmen wird schrittweise im Laufe des Jahres 2021 stattfinden. Seedtag wird für Deutschland die bestehende Infrastruktur von recognified nutzen.

Seedtag wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Federführung Associate Marcel Nurk, Counsel Michael Gassner, Partner Stefan Münch und Associate Marijana Simonova, alle Corporate/M&A, München, Partnerin Lourdes Ayala und Associate Julia Valiente, beide Corporate/M&A, Madrid, Partner Dr. Ralph Panzer, Associates Regina Donauer und Laura Schildberg, alle Arbeitsrecht, München.

Bird & Bird Client Relationship Partnerin von Seedtag, Lourdes Ayala, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir Seedtag bei ihrer internationalen Expansion, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und Italien, begleiten dürfen, was dank unserer großartigen Teamarbeit über die verschiedenen Jurisdiktionen hinweg reibungslos möglich ist.“