Über mich

Meine Tätigkeit im Rahmen von M&A-Transaktionen beginnt meist weit vor dem Kick-off und endet lange nach dem Closing. Dazwischen agiere ich für meine Mandanten auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss unseres Projekts nicht nur als erfahrener Experte, sondern auch als Wegbereiter, Ratgeber, Sparringspartner, Problemlöser und hochmotivierter Teamplayer.

Ich bin seit 2020 in unserem Düsseldorfer Büro als Partner in unserer internationalen Corporate Practice Group tätig. Ich berate bei M&A-Transaktionen, Joint Ventures, Umstrukturierungen und im Gesellschaftsrecht. Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt bei grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen für deutsche und internationale strategische Investoren. Zudem verfüge ich über besondere Erfahrungen im Bereich Distressed M&A, bei Verkaufsmandaten (einschließlich Auktionsverfahren) und in der Beratung von Private Equity-Investoren und ihren Portfoliounternehmen.

Vor meinem Wechsel habe ich für rund zehn Jahre im Bereich Corporate/M&A bei zwei international tätigen deutschen Kanzleien in Düsseldorf gearbeitet und ein mehrmonatiges Secondment bei einer global agierenden Kanzlei in Boston im Bereich Private Equity Transactions absolviert.

Ein besonderer Fokus meiner Beratung liegt auf M&A-Transaktionen in den dynamischen Industriesektoren Technologie & Kommunikation sowie Einzelhandel & Konsumgüter. Im Bereich Technologie & Kommunikation ist es ungemein interessant, meine Mandanten bei Investments in Zukunftstechnologien zu begleiten. Ich lerne so schon früh Technologien kennen, die unsere Zukunft revolutionieren werden. Der Bereich Einzelhandel & Konsumgüter befindet sich in einer Phase disruptiver Veränderungen. Meine Mandanten dabei zu unterstützen, ihr Geschäftsmodell durch M&A-Transaktionen anzupassen und auszubauen, ist eine ebenso herausfordernde wie spannende Aufgabe.

Meine Mandanten loben regelmäßig meine Fähigkeit, mich in ihre wirtschaftlichen Themen und Problemstellungen hineinzuversetzen, meine Einsatzfreude und Leidenschaft – und nicht zuletzt meinen Humor!
Erfahrungen
  • Hy24 und Mirova bei ihrer 200-Millionen-Euro-Investition in den Wasserstoffpionier Hy2gen AG
  • Azolver Holding beim Verkauf aller operativen Tochtergesellschaften an Francotyp-Postalia
  • Peek & Cloppenburg beim Erwerb von Stylebop aus der Insolvenz und zu gesellschaftsrechtlichen Fragen (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Elanco beim Erwerb der Tiermedizinsparte von Bayer (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Waterland und seine Portfoliounternehmen bei zahlreichen M&A-Transaktionen in den Bereichen Health Care und IT (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Atos bei Erwerben verschiedener Geschäftsbereiche von Siemens (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Gottfried Schultz-Gruppe beim Erwerb weiterer Standorte aus Insolvenz (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Finnischer Industriekonzern beim geplanten Erwerb eines Geschäftsbereichs eines deutschen Industriekonzerns (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Französischer Private Equity-Investor beim geplanten Erwerb eines deutschen Glasfasernetzbetreibers (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • US-IT-Konzern bei Joint Venture mit deutschem Versicherungskonzern (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • E.ON beim Verkauf seiner italienischen Solar-, Wasser-, Kohle- und Gaskraftwerke an verschiedene Investoren (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Caverion beim Verkauf von Krantz und weiteren M&A-Transaktionen (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Henkel beim Verkauf des westeuopäischen Bauchemiegeschäfts für professionelle Anwender an BASF (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Primondo beim Verkauf von Madeleine und Peter Hahn an Equistone (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Rickmers beim Verkauf ihrer Schiffsmanagement-Aktivitäten an Konsortium aus Zeaborn-Gruppe und Bertram Rickmers (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Treuhänder eines insolvenznahen deutschen Räderherstellers beim Verkauf an US-Investor (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Insolvenzverwalter von Praktiker beim Verkauf europäischer Landesgesellschaften (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
  • Gesellschafter der Bonner Generalanzeiger-Gruppe beim Verkauf an Rheinische Post (*Mandat während früherer Tätigkeit bei anderer Kanzlei)
Ausbildung

Studium

  • Jura-Studium an den Universitäten Trier und Mannheim
  • Rechtsreferendariat am OLG Düsseldorf
  • Promotion zu einem personengesellschaftsrechtlichen Thema an der Universität Mannheim

Zulassung

  • Rechtsanwalt seit 2011

Insights

Bevorstehende Veranstaltungen

Neuigkeiten

Videos