Als Gründungsmitglied der deutschen IP-Praxisgruppe verfüge ich über langjährige und umfassende Erfahrung auf der gesamten Bandbreite des Markenmanagements. Ich bin Of Counsel in unserem Büro in Düsseldorf und Mitglied der internationalen IP-Praxisgruppe, in welcher ich bis 2017 Partnerin war.

Ich berate zur Wahrnehmung und Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums (IP-Rechten). Dabei beginnt die Beratung im Vorfeld der Markenanmeldung mit Verfügbarkeitsrecherchen und führt weiter über die Anmeldung zu Eintragungsverfahren, Widerspruchs- und Löschungsverfahren, Koordinieren und Durchführen von Überwachung der Marken der Mandanten auf möglicherweise kollidierende Drittzeichen hin sowie der Bereinigung des IP-Portfolios. Zu meinen Mandanten zählen überwiegend globale Unternehmen mit internationalen IP Portfolios. Ich teile diese Erfahrung mit anderen Anwaltskanzleien, indem ich sie zur Gründung ihrer eigenen Markenmanagementpraxis berate.

Darüber hinaus bin ich als Mediatorin tätig und – auf Pro-Bono-Basis – im Bereich der interkulturellen Streitbeilegung.

Ich bin Herausgeberin des Marken-Standardwerks „Handbuch Marken- und Designrecht" und Mitglied diverser Vereinigungen, sowie der International Trademark Association (INTA) und der Association of European Trademark Owners (MARQUES).

  • Globale Markenführung für ein führendes deutsches Telekommunikationsunternehmen.
  • Aufbau einer internen Markenmanagementpraxis in einer führenden deutschen Anwaltskanzlei.
  • Schutz und Pflege des Markenportfolios einer weltweit tätigen deutschen Hotelkette.
Studium
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwigs-Maximilians-Universität, München (abgeschlossen mit 1. & 2. Staatsexamen)
Zulassungen
  • Zulassungen als Rechtsanwältin in Bayern und Nordrhein Westfalen