Ich bin Partner in unserem Münchner Büro sowie Co-Head unserer Sektrogruppe Medien, Unterhaltung und Sport und berate insbesondere zum IP-, Medien- und Sportrecht. Ich verfüge über tiefgehende Erfahrung im Marken-, Geschmacksmuster-, Urheber- sowie Wettbewerbsrecht und bin für meine Expertise im Sport- sowie Sponsoringbereich international anerkannt.

Meine Expertise deckt den gesamten Bereich an streitigen und nicht-streitigen Angelegenheiten im Marken-, Geschmacksmuster-, Medien- und Sportrecht ab. Meine umfangreiche forensische Arbeit umfasst nationale und multidisziplinäre IP-Rechtsstreitigkeiten, einschließlich der Verletzung von Gemeinschaftsmarken und Gemeinschaftsgeschmacksmusterrechten.

In meiner Arbeit unterstütze ich angesehene nationale wie internationale Unternehmen mit strategischer Beratung, die sich im Speziellen in der Entwicklung sowie Optimierung von Strategien für die Eintragung und den Schutz von nationalen und internationalen Markenportfolios niederschlägt. Darüber hinaus berate ich in Bezug auf alle Gebiete des Sport- und Medienrechts, einschließlich im Bereich Sponsoring und Vertragserstellung. In diesem Zusammenhang vertrete ich sowohl Sponsoren als auch Parteien, die von Sponsoren gefördert werden.

Ich bin Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR), der International Trademark Association (INTA) und der Deutschen Vereinigung für Sportrecht. Zudem wurde ich zum Schiedsgutachter an der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) für Sport ernannt.

  • Inhouse-Position bei der Deutschen Telekom (spezielle rechtliche Projekte am Hauptsitz in Bonn)
  • General Counsel bei T-Online International AG
  • Zu meinen langjährigen Mandanten zählen drei der zehn wertvollsten deutschen Marken: die Deutsche Telekom, Audi und adidas.
  • adidas Group: Beratung im Markenrecht im Bereich Social Media sowie im Wettbewerbsrecht.
  • AUDI AG: Umfassende marken- und designrechtliche Beratung, im Zusammenhang mit Werbung und Werbekampagnen (Print, Online, TV etc.) sowie Vertretung in mehreren streitigen Auseinandersetzungen mit der Deutschen Umwelthilfe zur Umsetzung der Pkw-EnVKV gegen Audi AG und Händler.
  • Automobili Lamborghini S.p.A: Wettbewerbsrechtliche Beratung im Zusammenhang mit den Kennzeichnungsvorschriften der Pkw-EnVKV (Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen).
Studium
  • Jura-Studium an der Ludwigs-Maximilians-Universität München
  • Studium der Volkswirtschaften an der Ludwigs-Maximilians-Universität München (Diplom-Volkswirt)
  • Doktorarbeit im im Bereich des Kartell- und Europarechts
  • Rechtsreferendariat in München
Zulassungen
  • Zugelassener Rechtsanwalt seit 1994