Bird & Bird ernennt 8 Partnerinnen und Partner, 3 Senior Counsel und 5 Counsel in Deutschland

05-2019

Bird & Bird LLP ernennt zum 1. Mai 2019 8 Partnerinnen und Partner, 3 Senior Counsel sowie 5 Counsel in Deutschland. Damit hat Bird & Bird insgesamt 57 Partnerinnen und Partner, 7 Senior Counsel sowie 22 Counsel an den 4 deutschen Standorten. Insgesamt werden international 23 Partner ernannt, davon 11 Partnerinnen.

In der Bird & Bird Partnerschaft begrüßen wir herzlich:

Dr. Claus Becker (IP, Patentanwalt, München) ist deutscher und europäischer Patentanwalt und vertritt unsere Mandanten im Patentrecht, insbesondere in Einspruchs-, Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren sowie in Patentanmeldeverfahren. Er ist promovierter Chemiker und der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der patentrechtlichen Beratung im Bereich der organischen und pharmazeutischen Chemie, sowie der anorganischen und Polymerchemie. Darüber hinaus verfügt er über eine besondere Expertise auf dem Gebiet der Medizintechnik.

 

Dr. Philipp Egler (Dispute Resolution, Frankfurt) ist Mitglied unserer Dispute Resolution Praxisgruppe sowie Automotive Sektorgruppe und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich Zivilprozesse und Schiedsverfahren. Sein Schwerpunkt liegt auf der Beratung und Vertretung von Mandanten in streitigen Verfahren in der Automobilindustrie sowie im Zusammenhang mit Finanzprodukten. Er ist zudem Mitglied unserer Global Investigations und Compliance Gruppe, die auf grenzüberschreitende interne Untersuchungen spezialisiert ist und verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Durchführung von internen Untersuchungen und Compliance-Audits sowie im Handling von Massenverfahren.

 

Mascha Grundmann (IP, Markenrecht, Frankfurt) berät Mandanten im Bereich der nicht-technischen gewerblichen Schutzrechte, insbesondere im deutschen, europäischen und internationalen Marken- und Geschmacksmusterrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht und verfügt über besondere Erfahrung in der Beratung und Betreuung großer, internationaler Markenportfolios. Dies umfasst unter anderem die Entwicklung und Umsetzung von weltweiten Anmeldestrategien für Marken und Geschmacksmuster sowie die gerichtliche und außergerichtliche Verteidigung dieser.

 

Dr. Sebastian Höpfner (IP, Patentanwalt, München)  ist deutscher und europäischer Patentanwalt und berät zu Patentportfoliostrategien, einschließlich Fragestellungen zu ergänzenden Schutzzertifikaten, Due Diligence und Freedom-to-Operate-Analysen und zur Arbeitnehmererfindervergütung. Sebastian Höpfner hat auch langjährige Erfahrung in nationalen und internationalen Patentstreitverfahren und hat zahlreiche Einspruchs-, Beschwerde- und Patentnichtigkeitsverfahren geführt. Als promovierter Biochemiker erstreckt sich sein technisches Tätigkeitsfeld über alle Bereiche des Life Science Sektors, einschließlich Arzneimittel, Medizintechnik, Diagnostik, Biotechnologie und der Pflanzenbiotechnologie.

 

Dr. Catharina Klumpp, LL.M. (Arbeitsrecht, Düsseldorf) berät in- und ausländische Mandanten in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Neben der laufenden rechtlichen Beratung von Mandanten zu alltäglichen Themen der Personalarbeit berät sie regelmäßig zur Gestaltung von Arbeitsverträgen und ergänzenden Vereinbarungen sowie hinsichtlich des Umganges mit Betriebsräten. Sie begleitet Restrukturierungen, einschließlich verschiedener Betriebsübergänge sowie Outsourcing-Projekte und berät fortlaufend zu den sich daraus ergebenden individuellen und kollektivrechtlichen Fragestellungen.

 

Stephan Kübler, LL.M. (Corporate/M&A, München) berät Mandanten schwerpunktmäßig bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A-, Private Equity und Venture Capital-Transaktionen sowie auf dem gesamten Gebiet des Gesellschafts- und Handelsrechts. Stephan Kübler hat besondere Expertise in den Sektoren Technologie und Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, sowie aus dem Energie- und Versorgungssektor.

 

Lars Kyrberg (Commercial, Hamburg) ist Co-Leiter unserer internationalen BD-Initiativen „Energienetze“ und „Wind“. Er ist seit über 8 Jahren an vorderster Front der deutschen und europäischen Energiewende aktiv und berät nationale und internationale Unternehmen, Finanzinstitute und Investoren insbesondere in Erneuerbaren Energien Projekten (Schwerpunkt Off-/Onshore Wind, Stromnetze), in komplexen Infrastrukturprojekten und eMobility. Er ist hierbei auf komplexe EPC Projektverträge (z.B. FIDIC), Corporate PPAs und projektbezogene Wirtschaftsverträge spezialisiert.

 

Dr. Stefanie Orttmann, LL.M. (Corporate/M&A, Düsseldorf) ist spezialisiert auf die Beratung bei M&A-Transaktionen sowie bei nationalen und grenzüberschreitenden Reorganisationen mit Schwerpunkt im Energiesektor, wie dem Erwerb oder die Veräußerung von Energieprojekten wie z.B. Solarparks. Sie verfügt ebenso über Erfahrungen in weiteren Industriesektoren, insbesondere bei der Beratung von Industrieunternehmen mit Schwerpunkt Technologie und Innovation.

 

Sven-Erik Heun, Head von Bird & Bird Deutschland sagt zu diesen Ernennungen: „Ich gratuliere diesen 8 talentierten Anwältinnen und Anwälten herzlich. Sie alle haben ein außergewöhnliches Engagement für unsere strategischen Prioritäten gezeigt und stehen für die Bandbreite sowie den Erfolg unserer Wachstumsstrategie. Wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammen das Ziel zu verfolgen, weltweit die Nummer 1 Kanzlei für Unternehmen und Organisationen zu werden, die durch Technologie und die digitale Welt verändert werden oder diese mitgestalten.“

 

Dr. Michael Alt, Co-Head von Bird & Bird Deutschland freut sich und ergänzt: „Wir sind ganz besonders stolz darauf in diesem Jahr so viele Beförderungen aus den eigenen Reihen zu ermöglichen und insbesondere darauf, dass zwei der neuen Partnerinnen dies in Teilzeit erreicht haben und so auch weiter fortführen werden.“

 

Zu Senior Counseln bzw. Counseln wurden die folgenden Anwältinnen und Anwälte ernannt:

 

Senior Counsel:

Martin Conrads, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Hamburg

Valerian Jenny, Commercial, Frankfurt

Florian Schmidt-Bogatzky, LL.M., IP (Patentrecht), Düsseldorf

 

Counsel:

Dr. Miriam Ballhausen, Commercial, Hamburg

Dr. Constantin Eikel, IP (Markenrecht), Düsseldorf

Michael Gaßner, Corporate/M&A, München

Jutta Rath, Commercial, Frankfurt

Dr. Benjamin Wübbelt, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Düsseldorf

 

International wurden darüber hinaus die folgenden Partnerinnen und Partner ernannt: