Bird & Bird berät Reichmuth beim Investment in einen der größten deutschen Batteriespeicher

Die internationale Anwaltskanzlei Bird & Bird hat Reichmuth Infrastructure, eines der führenden Schweizer Asset-Management Unternehmen, das auf Infrastrukturinvestitionen im Mid-Cap-Segment spezialisiert ist und rund 2 Mrd. EUR an Vermögenswerten durch vier diversifizierte Investmentfonds verwaltet, bei dem Investment in ein Joint Venture beraten, um zusammen mit dem Energiespeicherentwickler MW Storage ein neues 100-MW-Batteriespeicherkraftwerk in Bayern zu bauen.

Reichmuth Infrastructure ist über seinen Reichmuth Sustainable Infrastructure Fund der Mehrheitsgesellschafter des Projekts. Neben dem Ankerinvestor MW Storage Fund sind die Energieunternehmen Bayernwerk und Zukunftsenergie Nordostbayern GmbH (ZENOB) minderheitlich beteiligt. MW Storage fungiert zudem als Projektentwickler und wird das Lithium-Ionen-Batteriespeicherkraftwerk in Arzberg errichten.

Die Anlage hat eine Anschlusskapazität von 100 Megawatt (MW) und eine Speicherkapazität von 200 Megawattstunden (MWh). Damit zählt die Anlage zu den größten aktuell in Auftrag befindlichen Speicherprojekten in Deutschland. Alle erforderlichen Genehmigungen liegen bereits vor, so dass der Bau in Kürze beginnen wird. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des gesamten Batteriespeicherkraftwerks in Arzberg ist für Anfang 2025 geplant.

Deutschland wird bis 2045 voraussichtlich 180 Gigawattstunden (GWh) Batterie-Energiespeichersysteme benötigen. Sowohl Reichmuth Infrastructure als auch MW Storage setzen bereits die Weichen für den zukünftigen Energiemarkt: Mit der Errichtung der Anlage in Arzberg finanzieren die Projektpartner entscheidende Infrastruktur für den Energieübergang. Die Realisierung des Energieübergangs erfordert nicht nur den Ausbau erneuerbarer Energien, sondern auch eine signifikante Erhöhung der Speicherkapazitäten.

Reichmuth Infrastructure wurde von den folgenden Bird & Bird Anwält:innen beraten: Partner Dr. Matthias Winter (Federführung) und Associates Tilman Sörgel und Stanislav Schmidt, alle Finanzierung & Finanzregulierung, Frankfurt, Partnerin Dr. Stefanie Orttmann, LL.M. (Düsseldorf), Counsel Michael Gassner (München) und Associates Jan Medele, Felix Spindler, LL.M. und Henrike Camphausen (alle Düsseldorf), alle Corporate/M&A, Partner Dr. Matthias Lang (Düsseldorf) und Associate Danny Meidinger (München), beide Öffentliches Wirtschaftsrecht / Energie, Senior Counsel Elie Kaufman, LL.M. und Associate Finja Schlingmann, beide Immobilienrecht, Frankfurt.
 

News

Bird & Bird plant Büroeröffnung in Japan und gewinnt neuen Partner

Mai 15 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät die ABG Real Estate Group bei Re-Finanzierung eines großflächigen Logistikcenters

Mai 14 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät itm8 bei Übernahme von C.B.C. Computer Business Center

Mai 14 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird ernennt einen Partner, eine Partnerin und sieben Counsel

Mai 02 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Radio Frequency Systems beim Verkauf des weltweiten Kabelgeschäfts an Yangtze Optical Fibre und Cable Joint Stock

Apr 29 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät BRIDOR bei der Übernahme von PANDRIKS

Apr 29 2024

Mehr lesen