Bird & Bird gewinnt Partner im Bereich Steuerrecht

Die international Wirtschaftskanzlei Bird & Bird LLP gewinnt zum 1. Januar 2023 den Steuerrechtsexperten Dr. Rolf Schmich als Partner am Frankfurter Standort. Mit ihm kommt sein langjähriger Mitarbeiter Michael Brüggemann, LL.B. als Associate zu Bird & Bird.

Rolf Schmich ist Fachanwalt für Steuerrecht und berät Mandant:innen seit über 20 Jahren im deutschen und internationalen Steuerrecht. Er wechselt von SZA Schilling, Zutt & Anschütz, wo er seit Mai 2010, seit 2013 als Partner, tätig war. Zuvor war Rolf Schmich für die US-Kanzlei Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom als Counsel tätig.

Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der transaktionsbezogenen Steuerberatung (M&A, Reorganisationen, Finanzierungen, Inbound-Strukturen) sowie im Unternehmens- und Umwandlungssteuerrecht. Er vertritt Mandant:innen zudem in Betriebsprüfungen und Steuerstreitigkeiten mit den Finanzbehörden sowie vor den Finanzgerichten. Ein weiterer Schwerpunkt ist die steuerliche und steuerstrafrechtliche Beratung zur Aufarbeitung von Cum/Ex- sowie Cum/Cum-Sachverhalten.

Dr. Peter Veranneman, Managing Partner von Bird & Bird in Deutschland sagt: „Mit dem Zugang von Rolf Schmich und seinem Team schließen wir eine wichtige Lücke innerhalb unserer deutschen Praxis sowie unserer internationalen Steuerrechtsgruppe. Ich freue mich sehr, dass wir mit ihm einen so erfahrenen und angesehenen Steuerrechtsexperten für uns gewinnen konnten und heiße Rolf Schmich und Michael Brüggemann herzlich willkommen.

Andy Brown, Leiter der internationalen Steuerrechtspraxis bei Bird & Bird, ergänzt: "Rolf Schmich und sein Team an Bord zu holen, war ein konsequenter nächster Schritt zum Ausbau unserer deutschen und internationalen Steuerrechtspraxis. Wir haben mit Rolf Schmich schon seit einigen Jahren in einer Vielzahl von deutschen Steuerrechtsangelegenheiten zusammengearbeitet. Sein Fachwissen und seine Erfahrung werden wichtige Bausteine der Entwicklungsstrategie unserer Steuerrechtspraxis in Deutschland sein."

Dr. Rolf Schmich sagt zu seinem Wechsel: „Michael Brüggemann und ich kennen Bird & Bird sehr gut, da wir in den vergangenen Jahren auf sehr vielen verschiedenen nationalen wie internationalen Projekten vertrauensvoll zusammengearbeitet haben. Uns reizen die Themen und Mandanten ebenso wie der internationale Hintergrund sehr und wir freuen uns darauf, die Steuerrechtspraxis von Bird & Bird in Deutschland auf- und auszubauen.

Deal

Bird & Bird berät Mews Systems bei der Übernahme aller Anteile an HS3 Hotelsoftware

Jun 11 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Eficode beim Erwerb der Jodocus GmbH

Jun 04 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Eiffel bei der Gründung eines Joint Venture mit aream

Mai 29 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Index Ventures bei der $300 Millionen Investitionsrunde von DeepL mit einer Bewertung von $2 Milliarden

Mai 29 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird wird von der WirtschaftsWoche erneut als "Top-Kanzlei" im Kartellrecht geführt

Mai 23 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird plant Büroeröffnung in Japan und gewinnt neuen Partner

Mai 15 2024

Mehr lesen