Ich habe zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin promotionsbegleitend in den Fachbereichen IP und Commercial im Hamburger Büro arbeiten dürfen und hatte damit die Möglichkeit gleich zwei Teams von Bird & Bird zu unterstützen.

Geschrieben von

Fiona Gawlik

wissenschaftliche Mitarbeiterin Deutschland

Ich habe zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin promotionsbegleitend in den Fachbereichen IP und Commercial im Hamburger Büro arbeiten dürfen und hatte damit die Möglichkeit gleich zwei Teams von Bird & Bird zu unterstützen.

Von Beginn an wurde ich in vielfältige, herausfordernde Aufgaben des Patent- und Markenrechts sowie des IT- und Datenschutzrechts eingebunden. Trotz der aufgrund der Corona-Pandemie zuletzt überwiegend in das Homeoffice verlagerten Tätigkeit fühlte ich mich, insbesondere auch durch regelmäßige Teamcalls und wöchentliche virtuelle Lunch-Breaks, vom ersten Tag an in den Arbeitsalltag integriert und als vollwertiges Mitglied beider Teams. Neben der spannenden und abwechslungsreichen Arbeit – auch und insbesondere über die Landesgrenzen hinaus – schätze ich ganz besonders die enge Betreuung durch meine Mentor:innen und die hiermit verbundene individuelle Förderung und damit außerordentlich lehrreiche Zusammenarbeit.

Ich bin zudem sehr dankbar, dass die Vereinbarkeit von Promotion und Arbeit durch ein besonders hohes Maß an Flexibilität und Verständnis stets unterstützt wurde. Nach alledem war es für mich keine Frage und ich freue mich sehr, dass ich nun auch als Referendarin in Nebentätigkeit ein Teil von Bird & Bird bleibe.

Kontakte

Fiona Gawlik

wissenschaftliche Mitarbeiterin Deutschland