Als Senior Counsel unseres IP-Teams berate und vertrete ich in erster Linie im Marken- und Kennzeichenrecht. Dabei widme ich mich insbesondere der internationalen Portfoliopflege einschließlich der Entwicklung von Markenstrategien und der Verfahrensführung vor den deutschen und europäischen Ämtern und Gerichten.

Ich berate nationale wie internationale Mandanten in allen Fragen des Marken- und Kennzeichenrechts.

Eine besondere Expertise habe ich im Laufe der Zeit im Bereich des internationalen Markenmanagements aufgebaut, einschließlich Verfügbarkeitsrecherchen, der Entwicklung und Umsetzung internationaler Markenstrategien sowie der Führung von Verfahren vor den deutschen und europäischen Ämtern und Gerichten.

Ein Schwerpunkt meiner Praxis ist zudem die Begleitung grenzüberschreitender Streitigkeiten sowie der Entwurf und die Verhandlung - teils sehr komplexer - Verträge, wie z.B. Abgrenzungs- und Koexistenzvereinbarungen, Lizenz- und Übertragungsverträge.

Meine Mandanten schätzen an mir u.a. meine Gründlichkeit und Liebe zum Detail, welche den entscheidenden Unterschied ausmachen kann. Gleichzeitig habe ich ein gutes Gespür für individuell passende, aber auch geschäftlich orientierte und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen.

  • Langjährige ständige Beratung und Vertretung eines führenden europäischen Verlagshauses in markenrechtlichen Angelegenheiten, einschließlich der internationalen Portfoliopflege, Verfügbarkeitsrecherchen, streitigen und nicht streitigen Verfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt, dem EUIPO und dem Bundespatentgericht sowie Verhandlung und Beratung in Bezug auf Verträge wie Koexistenz-, Lizenz- und Übertragungsverträge.
  • Beratung eines Konsumgüterherstellers in verschiedenen Registerverfahren, einschließlich Verfahren vor dem Europäischen Gericht und Begleitung grenzüberschreitender Streitigkeiten.
  • Vertretung eines weltweit führenden Automobilherstellers, insbesondere in Widerspruchsverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt und dem EUIPO sowie Beratung im Hinblick auf markenrechtliche Verträge.
  • Beratung von Start-ups aus dem Software- und IT-Bereich, insbesondere bei der Einführung neuer Zeichen, der Entwicklung internationaler Markenstrategien, der Risikominimierung und der Führung von Registerverfahren.
Studium
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität in Hannover (Deutschland)
  • Masterstudium mit Schwerpunkt Rechtsinformatik in Hannover (Deutschland) und Glasgow (GB)
  • Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Celle (Deutschland)
Zulassungen
  • Zugelassen als Rechtsanwältin seit 2005