Der Schwerpunkt meiner Praxis liegt im Marken-, Wettbewerbs- und Designrecht sowie im Urheberrecht und Internetrecht. Meine persönliche Vorliebe sind alle streitigen Angelegenheiten, insbesondere gerichtliche Verfahren und die Bekämpfung von Produktpiraterie.

Die Schwerpunkte meiner Tätigkeit liegen in der prozessualen Vertretung und der strategischen Beratung. Das umfasst insbesondere die Durchsetzung von Marken- und Designrechten und den Schutz von Produktausstattungen gegen Nachahmungen und Fälschungen. Alle Angelegenheiten des Lauterkeitsrechts sind eine weitere wichtige Säule meiner Arbeit. Besonders mag ich komplexe gerichtliche Verfahren, auch auf internationaler Ebene.

Ich arbeite für renommierte nationale und internationale Unternehmen und Markenartikler, und für die meisten von ihnen seit vielen Jahren. Die Basis meiner Arbeit mit meinen Mandanten ist gegenseitiges Vertrauen und der Wille, in jeder Situation die beste Entscheidung zu treffen und damit das Beste für den Mandanten zu erreichen. Ich sehe mich als einen Partner meiner Mandanten, der ihnen hilft, in komplexen Situationen schnell die rechtlich und kaufmännisch optimalen Ergebnisse zu erzielen.

Ich habe zahlreiche Beiträge in führenden nationalen und internationalen wissenschaftlichen Publikationen zum gewerblichen Rechtsschutz veröffentlicht.

Ich bin Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), der International Trade Mark Association (INTA) sowie einer Reihe weiterer Fachvereinigungen. Außerdem bin ich Mitglied des 'Unfair Competition Committee' der INTA.

  • Vertretung in streitigen Angelegenheiten für ein führendes Entertainment-Unternehmen aus den USA (seit über 10 Jahren).
  • Vertretung in streitigen Angelegenheiten für einen führenden Spielzeughersteller aus den USA (seit über 15 Jahren).
  • Strategische Beratung und Vertretung im Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht für einen führenden internationalen Kosmetikkonzern (seit über 12 Jahren).
  • Beratung eines führenden US-amerikanischen Computer- und Elektronikunternehmens in Markenangelegenheiten in Deutschland.
  • Rechtsdurchsetzung für eine Reihe berühmter Luxusmarken (seit 10 Jahren).
  • Globale Koordination der IP-Angelegenheiten für eine renommierte globale Kette von Luxushotels.
  • Beratung und Rechtsdurchsetzung für einen großen europäischen Hersteller von Küchen- und Haushaltsgeräten.
  • Rechtsdurchsetzung für verschiedene Modelabels.
Studium
  • Jura-Studium an der Universität Passau mit gewerblichem Rechtsschutz als Studienschwerpunkt
  • Doktorarbeit 'Der Schutz der bekannten Marken' an der Universität zu Köln
  • Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München
Zulassungen
  • Zugelassener Rechtsanwalt seit 2000