Als Partner in unserem Frankfurter Büro und Mitglied unserer Dispute Resolution Praxisgruppe sowie Automotive Sektorgruppe verfüge ich über tiefgehende Kenntnisse im Bereich Zivilprozesse und Schiedsverfahren. Mein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Betreuung streitiger Verfahren in der Automobilindustrie sowie im Zusammenhang mit Finanzprodukten. Zudem bin ich Mitglied unserer Global Investigations und Compliance Gruppe, die auf grenzüberschreitende interne Untersuchungen spezialisiert ist.

Basierend auf meiner langjährigen Erfahrung berate ich deutsche Unternehmen und multinationale Konzerne – darunter Finanzinstitute und Automobilzulieferer – in allen Fragen des Zivilrechts und vertrete sie vor verschiedenen deutschen Gerichten.

Ich habe mich auf die rechtliche Beratung bei großvolumigen Produktrückrufen spezialisiert und verteidige regelmäßig Tier-1- und Tier-2-Automobilzulieferer in Regressverfahren. Darüber hinaus berate ich Mandanten zu Fragen des (grenzüberschreitenden) Produkthaftungsrechts.

Ebenso regelmäßig vertrete ich Finanzinstitute in Streitigkeiten im Zusammenhang mit Finanzprodukten (z.B. Derivate und Anleihen).

Zudem bin ich mit anderen europäischen Rechtsordnungen vertraut und verfüge über umfangreiche Erfahrung mit internen Untersuchungen, Compliance-Audits und Massenverfahren.

Ich halte regelmäßig Vorträge und berate zu Haftungsfragen in der Automobilbranche, einschließlich der Haftungsrisiken disruptiver Technologien (autonomes und vernetztes Fahren) und berate Mandaten zu Haftungsfragen im Zusammenhang mit der Umstellung Ihrer Geschäftsmodelle. Ich habe mehrere Publikationen in der einschlägigen Fachliteratur unter anderem zum Beschlagnahmeschutz von Dokumenten vor internen Ermittlungen ('Legal Privilege') sowie zu Geldwäsche und Industriestandards in der Automobilindustrie veröffentlicht.

Vor meinem Eintritt bei unserer Kanzlei 2017 arbeitete ich in einer renommierten, internationalen Anwaltskanzlei in Frankfurt, London und Zürich.

  • Clerical Medical Plc / Heidelberger Leben, Heidelberg: Secondment mit Fokus auf die Organisation der Claims Handling Abteilung des Mandaten.
  • Zurich Insurance Group AG, Zürich: Secondment mit Fokus auf interne Untersuchungen, Rechtsstreitigkeiten und Compliance.
  • Internationale Investmentbank, Frankfurt: Projektmanagement und Organisation mit Fokus auf die Unterstützung des Mandanten bei einer Sonderprüfung der Aufsichtsbehörden.
Studium
  • Jura-Studium an der Bucerius Law School in Hamburg und der University of Cambridge
  • Studium der Verwaltungswissenschaften an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften (DHV Speyer)
  • Postgraduiertenstudium an der University of Miami (LL.M.) mit Fulbright Stipendium
  • Promotion an der Universität Hamburg und dem Max-Planck-Institut für internationales und ausländisches Privatrecht (IMPRS for Maritime Affairs) zu einem Thema des internationalen Seeprivatrechts
  • Rechtsreferendariat in Hamburg
  • Lehrbeauftragter und Dozent an der Bucerius Law School
Zulassungen
  • Zugelassener Rechtsanwalt seit 2010