Als Rechtsanwalt des Praxisbereiches Öffentliches Wirtschaftsrecht in unserem Düsseldorfer Büro bin ich Experte für die Projektdurchführung an der Schnittstelle zwischen Vergaberecht und dem Informationstechnologierecht.

Mein Beratungsschwerpunkt bildet das Vergaberecht mit besonderem Bezug zum Informationstechnologie- und Datenschutzrecht. In diesem Zusammenhang betreue ich komplexe IT-Infrastrukturprojekte über die volle Distanz, inklusive Vertragsgestaltung und Projektdurchführung. Darüber hinaus berate ich Mandanten umfassend in sämtlichen (sozial-)datenschutzrechtlichen Angelegenheiten sowie zu Fragen der IT-Sicherheit und IT-Compliance.

Außerhalb meiner Praxis halte ich regelmäßig Fachvorträge zu IT-rechtlichen Themen, u.a. zu Rechtsfragen des Cloud-Computings und der IT-Sicherheit.

  • Beratung von einem führenden deutschen IT-Dienstleister bei der Beschaffung einer elektronischen Gesundheitsplattform.
Studium
  • Rechtswissenschaftliches Studium in Konstanz und Münster
  • Zusatzausbildung im Bereich Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Universität Münster
  • Theoretische Qualifizierung zum Fachanwalt für Informationstechnologierecht
  • Referendariat in einer US-amerikanischen Rechtsanwaltskanzlei
  • Promotion zu Fragen der unionsweiten Regulierung von Verwertungsgesellschaften im Online-Bereich
  • Promotionsbegleitende Tätigkeit im IT-Team einer internationalen Wirtschaftskanzlei
Zulassungen
  • Zulassung als Rechtsanwalt in Deutschland im Jahr 2012
  • Abschluss eines Fachanwaltslehrgangs zum Informationstechnologierechts (IT-Rechts)