Bird & Bird gewinnt in-house Counsel als neuen Partner in Hamburg

03-2019

Bird & Bird LLP gewinnt zu Mitte März 2019 den Rechtsanwalt Hartmut Hörner (52) als Partner für die Praxisgruppe Commercial mit den Sektorschwerpunkten Tech & Comms, Financial Services und Life Sciences.

Hartmut Hörner war zuvor über 10 Jahre in der Schweiz tätig, zuletzt bei einer der Big4, wo er als Partner insbesondere den Bereich Consulting Quality & Risk Management und das lokale und internationale Client Contracting verantwortete.  Davor hatte er Stationen bei einer internationalen Unternehmensberatung  und einer weiteren Big4.

Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt und in-house Counsel, insbesondere im internationalen Vertragsrecht und Quality Risk Management, mit einem Fokus auf IT Recht.  Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit umfassen die Beratung von Mandanten bei der Gestaltung, Verhandlung und Durchführung aller Arten von Verträgen, insbesondere von komplexen Rahmenverträgen oder Technologieprojekten, einschließlich Technologieentwicklungs- und Innovationsprojekte, Lizenzen, IT und Business Process Outsourcing (BPO). Einen weiteren Schwerpunkt nimmt die Beratung von vertraglichen und regulatorischen Fragen in den Bereichen Datenschutz/Privacy (insbesondere internationaler Datenverkehr), IT-Sicherheit und Digitaler Medien/Services ein.

Sven-Erik Heun, Head von Bird & Bird Deutschland sagt: „Mit Hartmut Hörner begrüßen wir einen sehr erfahrenen Rechtsanwalt und früheren in-house Counsel  in unserem Hamburger Büro und bauen damit die Präsenz unserer ITK-Praxis auch im Norden weiter aus. Seine langjährige Beratungstätigkeit, die Unternehmen der Banken- und Gesundheitsbranche umfasste, rundet unser Angebot für diese Sektoren hervorragend ab und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Hartmut Hörner sagt zu seinem Wechsel: „Ich freue mich nach vielen Jahren in-house wieder auf die Beratung in der Kanzlei und vor allem auf die neuen Herausforderungen in einem so internationalen Umfeld. Meine Sektorexpertise fügt sich bestens in die strategische Aufstellung von Bird & Bird und ich bin gespannt darauf, diese Bereiche mitzugestalten und voranzutreiben.“