Bird & Bird berät beim Verkauf der Mehrheitsbeteiligung von TOOLPORT an Riverside

09-2019

Bird & Bird LLP hat den bisherigen Alleingesellschafter der TOOLPORT GmbH beim Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an die Private-Equity-Gesellschaft Riverside Europe Partners LLC (Riverside) beraten.

TOOLPORT ist der führende europäische Online-Anbieter von professionellen Zelten und zugehörigen Zubehör- und Ersatzteilen. Um seine Wachstumsstrategie weiter umzusetzen, hat der Alleingesellschafter seine Mehrheitsbeteiligung an Riverside verkauft, bleibt aber an der TOOLPORT GmbH beteiligt. Der Verkauf erfolgte mittels eines strukturierten Bieterprozesses. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der Alleingesellschafter wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Counsel Dr. Ole Brühl, Federführung (Corporate/M&A, Hamburg), Partner Dr. Peter Veranneman und Associate Christoph Meves (beide Corporate/M&A, Düsseldorf), Counsel Dr. Constantin Eikel (IP, Düsseldorf), Counsel Gertrud Romeis und Associate Florian Keßenich (beide Arbeitsrecht, Hamburg), Senior Counsel Dr. Martin Jäger (Kartellrecht) sowie Associate Artur Stosio (Corporate/M&A, Warschau).