Bird & Bird berät Sojitz bei der Übernahme von solvadis

22 Februar 2017

Bird & Bird LLP hat Sojitz Corporation (Tokio, Japan) bei der 100% Übernahme der solvadis holding S.à r.l. (Luxembourg) umfassend beraten. 

Die Transaktion unterliegt der Zustimmung der Kartellbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

solvadis war ein Portfolio-Unternehmen des von Orlando Management AG beratenen Special Situations Venture Partners II Fonds und ist auf den Vertrieb und das internationale Marketing chemischer und pharmazeutischer Produkte führender Unternehmen spezialisiert. Das Unternehmen wird nun eine hundertprozentige Tochter von Sojitz.

Sojitz ist eines der größten Handelshäuser Japans. Im Bereich Chemie produziert und verkauft Sojitz im Jahr etwa eine Million Tonnen Methanol in Asien, das vor allem zur Herstellung von Farben, Kunststoffen oder Medikamenten eingesetzt wird. Mit der Übernahme plant das Unternehmen sein jährliches Handelsvolumen damit auf zwei Millionen Tonnen zu steigern und seine Position als global agierendes Unternehmen in der Methanol-Industrie zu stärken. Zudem werden Synergien im Bereich der Chemie- und Spezialchemie geschaffen und die Marketing- und Vertriebsstärke der solvadis Gruppe in Europa in das eigene globale Vertriebsnetz integriert.

Die Sojitz Corporation wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Partner Alfred Herda (Federführung), Associates Dr. Stefanie Orttmann und Dr. Peter Coenen, alle Corporate/M&A, Düsseldorf. Sie wurden unterstützt von Partner Dr. Matthias Lang und Associate Alexandra Bednarek, beide öffentliches Wirtschaftsrecht/Umweltrecht, Düsseldorf, Partner Dr. Dirk Barcaba, Associates Elie Kaufman und Andreas Mondel, alle Immobilienrecht, Frankfurt, Partner Dr. Fabian Niemann, Associates Lea Noemi Mackert und Dr. Natallia Karniyevich, alle Commercial, Düsseldorf, Partner Dr. Matthias Winter und Associate Stanislav Schmidt, beide Bank- und Finanzrecht, Frankfurt, Counsel Dr. Martin Jäger und Associate Dr. Stephan Waldheim, beide Kartellrecht, Düsseldorf, Counsel Dr. Catharina Klumpp, Arbeitsrecht, Düsseldorf, Counsel Dr. Julia Natzel, gewerblicher Rechtsschutz, Hamburg, sowie Anwälten aus den Büros von Bird & Bird in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, England, Italien und Polen.