Bird & Bird berät Tampnet beim Erwerb von dasNetz

Die internationale Anwaltskanzlei Bird & Bird hat das norwegische Unternehmen Tampnet AS, Betreiber des weltweit größten Offshore-Kommunikationsnetzes, beim Erwerb sämtlicher Anteile an der dasNetz AG, einem führenden Anbieter von drahtloser Funkvernetzung im deutschen Teil der Nordsee, der Ostsee und bestimmten wichtigen Häfen und Küstengebieten, beraten.

Mit dieser strategischen Investition erweitert Tampnet seine Präsenz im Bereich der Offshore-Konnektivität in der Nordsee.
 
Die dasNetz AG betreibt Funkübertragungsstandorte, von denen sich einige außerhalb der deutschen Küstengewässer befinden. Nach dem geltenden deutschen Telekommunikationsgesetz ist für die Erbringung solch drahtloser Dienste auf See eine Genehmigung durch die deutsche Regulierungsbehörde (Bundesnetzagentur) erforderlich.
 
Tampnet AS wurde von den folgenden Bird & Bird Anwält:innen beraten: Associate Janine Lanfermann-Schmid (lead), Partner Stefan Münch, (beide Corporate, München), Senior Counsel Valerian Jenny (Regulierung, Frankfurt), Associates Maximilian Koch (Arbeitsrecht, München) und Project Lawyer Kilian Hummel (Corporate, Frankfurt).

News

Bird & Bird plant Büroeröffnung in Japan und gewinnt neuen Partner

Mai 15 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät die ABG Real Estate Group bei Re-Finanzierung eines großflächigen Logistikcenters

Mai 14 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät itm8 bei Übernahme von C.B.C. Computer Business Center

Mai 14 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird ernennt einen Partner, eine Partnerin und sieben Counsel

Mai 02 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Radio Frequency Systems beim Verkauf des weltweiten Kabelgeschäfts an Yangtze Optical Fibre und Cable Joint Stock

Apr 29 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät BRIDOR bei der Übernahme von PANDRIKS

Apr 29 2024

Mehr lesen