Bird & Bird berät BT arbeitsrechtlich bei Verkauf von Glasfaser-Stadtnetzen an 1&1 Versatel

Die internationale Kanzlei Bird & Bird hat BT (British Telecom) in Deutschland arbeitsrechtlich bei dem Verkauf von City-Glasfasernetzen an 1&1 Versatel beraten.

 

Gegenstand der Vereinbarung sind die Stadtnetze in München, Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart mit insgesamt 1.590 km Länge, die von 1&1 Versatel übernommen werden.Der Abschluss der Übernahme unterliegt Abschlussbedingungen, zu denen insbesondere die Übergabe der Glasfasernetze gehört.


Die arbeitsrechtliche Beratung der Transaktion umfasste dabei unter anderem die Begleitung der Due Diligence Phase sowie die Beratung zum arbeitsrechtlichen Teil des Asset Purchase Agreements, insbesondere zu Betriebsrenten.

BT wurde von den folgenden Bird & Bird Anwält:innen beraten: Partner Thomas Hey und Associate Dr. Karina Bischoff, beide Arbeitsrecht, Düsseldorf.


Deal

Bird & Bird berät HSS bei 63 Mio. EUR Finanzierungsrunde von SciRhom

Jul 11 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird wird von der WirtschaftsWoche erneut als "Top- Kanzlei" im IT-Recht geführt

Jul 08 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Rocket Software beim Erwerb des Geschäftsbereichs Application Modernization and Connectivity von Open Text

Jul 04 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird nimmt Leya in ihr GenAI-Toolkit auf

Jul 03 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird berät Paladin Capital Group bei 6 Mio. USD Finanzierungsrunde von Steadybit

Jul 02 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird erzielt Top Ergebnisse in den neuesten Rankings von Leaders League

Jun 28 2024

Mehr lesen