Bird & Bird berät BITMARCK hinsichtlich elektronischer Gesundheitsplattform

Bird & Bird LLP hat die BITMARCK-Unternehmensgruppe bei der Beschaffung einer elektronischen Gesundheitsplattform beraten. Die Plattform soll den Versicherten, der mit der BITMARCK vertraglich bzw. gesellschaftsrechtlich verbundenen über 90 Betriebs-, Innungs- und Ersatzkassen als App zur Nutzung bereitgestellt werden. Davon könnten künftig bis zu 20 Millionen Versicherte in der GKV profitieren. Die App wird von der deutschen Vivy GmbH betrieben und von den anbietenden Kassen und Versicherungen als Service für ihre Kunden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Die BITMARCK-Unternehmensgruppe bietet als Full-Service-Dienstleister seinen Kunden eine innovative und maßgeschneiderte Produktpalette an. Die rund 1.400 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe entwickeln Softwareprodukte und erbringen für die Krankenkassen individuelle Beratungs- und Serviceleistungen. 30.000 Mitarbeiter und 20 Millionen Versicherte in der GKV profitieren von den IT-Dienstleistungen der BITMARCK-Unternehmensgruppe.

BITMARCK wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Dr. Jan Byok, LL.M., Partner (Federführung) mit den Associates Anna Horschik und Dr. Benjamin Wübbelt (alle Öffentliches Wirtschaftsrecht, Düsseldorf).

 

 

News

Best Lawyers® empfiehlt insgesamt 76 Bird & Bird Anwält:innen als die Besten ihres Fachs

Jun 13 2024

Mehr lesen

News

Bird & Bird und OXYGY geben gemeinsam mit der Europäischen Kommission die Auswahl von 20 Anwendungsfällen für die zweite Kohorte der European Blockchain Sandbox bekannt

Jun 13 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Hydrogen Dynamo beim Verkauf der Fjorden Electra an Leica Camera

Jun 12 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Mews Systems bei der Übernahme aller Anteile an HS3 Hotelsoftware

Jun 11 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Eficode beim Erwerb der Jodocus GmbH

Jun 04 2024

Mehr lesen

Deal

Bird & Bird berät Eiffel bei der Gründung eines Joint Venture mit aream

Mai 29 2024

Mehr lesen