Kompetenzforum.digital: Mobiles Arbeiten

06 Oktober 2020

9:00 - 13:00 Uhr

Webinar

Wie Unternehmen den richtigen Rahmen für Homeoffice und mobiles Arbeiten schaffen

Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP) möchten wir Sie zum Kompetenzforum.digital "Mobiles Arbeiten" einladen. Die digitale Veranstaltung bringt an einem Vormittag Arbeitsrechts- und Arbeitsschutzexperten sowie HRler aus namhaften Unternehmen wie DB Cargo, Merck und TÜV Nord zusammen, die in der Konzeption und Umsetzung mobiler Arbeitskonzepte erfahren sind. 

Im Fokus:

  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen: Homeoffice vs. mobiles Arbeiten, Gefährdungsbeurteilung, Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats, Daten- und Informationsschutz, Arbeitszeit, Haftungsfragen etc.

  • Der richtige Umgang mit dem Homeoffice: Unterstützungsangebote, Abgrenzungs- und Überlastungssituationen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf etc.

  • Die Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis: Betriebsvereinbarungen, Auswahlkriterien, Arbeitszeit, Nichterreichbarkeit, Implementierung, Stolpersteine etc.

Unsere Arbeitsrechtler Dr. Martin Nebeling und Thomas Hey beschäftigen sich mit spannenden Fragen rund um das Thema Homeoffice und zeigen auf, wie mobiles Arbeiten und Homeoffice rechtlich sicher gestaltet werden kann, welcher Regelungsbedarf im Arbeitsvertrag, in der Betriebsvereinbarung bzw. im Tarifvertrag besteht, was bezüglich Arbeitszeitgesetz und Zeiterfassung zu beachten ist und wie sich Arbeits- und Gesundheitsschutz, Versicherungsschutz und Datenschutz regeln lassen.

Partizipieren Sie von ihrem Wissen, diskutieren Sie live mit den Referentinnen und Referenten und stellen Sie Ihre Fragen.

Das gesamte Programm finden Sie hier >>

Melden Sie sich jetzt über die DGFP an >

Details und weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie auf der Website der DGFP >> 


Kontaktieren Sie uns

Melden Sie sich jetzt über die DGFP an >

Details und weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie auf der Website der DGFP >>