Update Vergaberecht – Brandaktuelle Schwerpunkte

14 November 2019

08:45 - 14:00 Uhr

Bird & Bird LLP
Großer Grasbrook 9
20457 Hamburg

Wir laden Sie herzlich zu unserem Seminar „Update Vergaberecht – Brandaktuelle Schwerpunkte“ am 14. November 2019 in unser Hamburger Büro ein.

Unsere vier Fachanwälte für Vergaberecht teilen mit Ihnen ihr Fachwissen zu brandaktuellen Themen. 

Jetzt anmelden >>


Das Programm

08:45 - 09:15 Registrierung & Kaffee
09:15 - 09:30

Begrüßung & Einführung

Dr. Jan Byok, LL.M., Fachanwalt für Vergaberecht, Fachanwalt für Informationstechnologierecht

09:30 - 10:00

Auswirkungen des neuen Wettbewerbsregisters

Guido Bormann, Fachanwalt für Vergaberecht

10:00 - 10:30

Möglichkeiten und Grenzen von Rahmenverträgen im Lichte der aktuellen europäischen und nationalen Rechtsprechung

 

Dr. Alexander Csaki, Fachanwalt für Vergaberecht

10:30 - 11:00

Markterkundung – Leitlinien zur Durchführung und Abgrenzung zur Ausschreibung

Martin Conrads, Fachanwalt für Vergaberecht

11:00 - 11:30

Pause, Q&A‘s

11:30 - 12:00

Datenschutz und Geschäftsgeheimnisse im Vergabeverfahren

Dr. Benjamin Wübbelt

12:00 - 12:30

Die Folgen der aktuellen BGH-Rechtsprechung zum Ausschluss von Angeboten

Marcin Bartkowiak

12:30 - 13:00 Abschlussdiskussion
13:00 - 13:45 Ausklang mit kleinen Snacks

 

Wegbeschreibung

Bird & Bird LLP
Großer Grasbrook 9
20457 Hamburg

Kontaktieren Sie uns

Ihre Teilnahme

Wir freuen uns, Ihnen die Teilnahme zu einer Schutzgebühr von nur 119,- € pro Person zzgl. MwSt. anbieten zu können. Die Rechnung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. 

Zudem freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Wunschthemen bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unverbindlich nennen. Gerne lassen wir uns von Ihren Ideen inspirieren. Senden Sie dazu gerne eine E-Mail an das Organisationsteam des Vergaberechtstages.

Bei einer Stornierung ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird die volle Schutzgebühr fällig. Wir müssen uns vorbehalten, die Teilnehmerliste wegen beschränkter Platzverfügbarkeit frühzeitig zu schließen.

Jetzt anmelden >> 

Für Rückfragen steht Ihnen das Organisationsteam des Vergaberechtstages gerne per E-Mail zur Verfügung.