Bird & Bird berät Northern Green Canada bei globaler Expansion auf dem Cannabismarkt

10-2020

Bird & Bird LLP hat die Northern Green Canada Inc. (NGC), der erste in Privatbesitz befindliche lizenzierte Cannabisproduzent aus Kanada mit EU-GMP-Zertifizierung, bei der Gründung der Northern Green Global GmbH, mit Sitz in Unterschleißheim, beraten, und begleitet Northern Green weiter bei der globalen Expansion.

Mit der Gründung dieses internationalen pharmazeutischen Unternehmens verfolgt Northern Green konsequent ihre Expansionsstrategie, um die Bereitstellung von Cannabinoid-Medikamenten für globale Märkte zu ermöglichen. 

Northern Green Canada Inc. ist ein forschungs- und entwicklungsorientierter Hersteller von hochwertigem medizinischen Cannabis, der sich auf die Bereitstellung pharmazeutischer Cannabisprodukte sowie die Entwicklung cannabinoider Rezepturen konzentriert, um chronische Krankheiten behandeln und die Lebensqualität von Patienten erhöhen zu können. Das Unternehmen erweitert derzeit seine Extraktionskapazitäten für die Herstellung von Ölen und arbeitet mit renommierten Partnern an behandlungsbasierten Cannabis-Medikamenten.

Folgende Bird & Bird Anwälte haben NGC beraten: Partner Dr. Kai Kerger (Federführung) mit Associates Johanna Schindler und Dr. Ann-Kristin Asmuß (alle Corporate, Frankfurt), Partner Dr. Niels Lutzhöft mit Associates Dr. Simon Hembt und Dr. Christoph Hendel (alle Commercial/Regulatory, Frankfurt), Partner Dr. Barbara Geck mit Associate Carina Seum (beide Arbeitsrecht, Frankfurt).