Bird & Bird berät Ellab bei der Übernahme von Adsano

04-2020

Bird & Bird LLP berät Ellab A/S, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Validierung, Messung, Aufzeichnung und Überwachung kritischer Parameter von thermischen Anwendungen, bei der Übernahme der Adsano Gruppe – einem Unternehmen, das auf thermische Qualifizierung und Validierungsdienstleistungen in der DACH Region spezialisiert ist.

 
Aus den Standorten in Süddeutschland und der Schweiz bietet Adsano seine Dienstleistungen hauptsächlich für die Pharma-, Biotech- und Medizinbranche an. Das Unternehmen hat eine nachgewiesene Erfolgsgeschichte in der Verwendung von Ellab Geräten für die thermischen Validierungsdienstleistungen, die seiner Basis von Blue-Chip Kunden angeboten werden.

Die Übernahme von Adsano passt zu Ellab's Unternehmensstrategie, die Qualifizierungs- und Validierungsdienstleistungen in Schlüsselmärkten zu erweitern. In Übereinstimmung mit dieser Strategie wird Adsano in Ellab integriert und es wird erwartet, dass Adsano die Kunden in der DACH Region durch seine starke lokale Plattform und direkte Marktpräsenz noch besser bedienen kann.

Die Parteien haben vereinbart, keine weiteren Details der Transaktion, die bereits abgeschlossen ist, bekannt zu geben.

Ellab A/S, die im September 2019 vom EQT Mid Market Europe Fonds ("EQT") erworben wurde, wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Partner Stefan Münch (Federführung), Counsel Michael Gassner, Associates Marcel Nurk und Daniel Gloor, alle Corporate/M&A, Partner Dr. Ralph Panzer, Counsel Sandy Gerlach und Laura Schildberg, alle Arbeitsrecht, Counsel Thomas Urband, IP, Partnerin Dr. Henriette Picot und Associate Lara Überfeldt, Handel/IT/Datenschutz, alle aus München.