Bird & Bird berät Precision Medicine bei der Übernahme von SimplicityBio

03-2019

Bird & Bird LLP hat Precision for Medicine, Teil der Precision Medicine Group, wiederholt bei einer Akquisition beraten. In diesem Fall wurden die gesamten Anteile von den Gründern der Schweizer Gesellschaft SimplicityBio S.A. erworben.

Precision erweitert dadurch ihre Multiomics-Datenintegrations- und Informatikplattform QuartzBio(TM) um künstliche Intelligenz. Durch diese Erweiterung bietet Precision eine der stabilsten und anspruchsvollsten End-to-End-Lösung, mit der sie der "Big Data"-Herausforderung der biomarkergesteuerten Arzneimittelentwicklung begegnen können.

Diese Transaktion zeigt einmal mehr, dass die bekannte Technologie-Fokussierung von Bird & Bird auch bei M&A-Themen auf große Akzeptanz im Rechtsberatungsmarkt stößt. Die Mandanten vertrauen auf das Know-how und die Expertise von Bird & Bird im Bereich der innovativen, digitalen Geschäftsmodelle sowie der technologiefokussierten Industrieexpertise, wie hier in den Segmenten der KI und Big Data im Life Sciences Sektor.

Die Precision Medicine Group wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Partner Stefan Münch, Federführung, Associate Inga Kerner (beide Corporate/M&A), Partner Dr. Christopher Maierhöfer und Associate Dominic Igel (beide IP/Patentrecht) alle München.