Bird & Bird berät DBAG ECF bei Abschluss der Beteiligung an inexio

10-2019

Bird & Bird LLP hat den DBAG Expansion Capital Fund (DBAG ECF) beim Verkauf der inexio Beteiligungs GmbH & Co. KGaA (inexio), einem Anbieter Glasfaser-basierter schneller Internet-Anschlüsse, beraten. 

Dabei wurden unter anderem die Minderheitsanteile des DBAG ECF einschließlich der Anteile der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) an inexio veräußert. Käufer des Unternehmens ist der Infrastrukturfonds EQT Infrastructure IV. Mehrheitsgesellschafter ist bisher Warburg Pincus, ein führendes, weltweit tätiges Private-Equity-Unternehmen mit Fokus auf Wachstumsfinanzierung.

Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Über den Kaufpreis haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart. 

Der DBAG Expansion Capital Fund wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Partner Dr. Hans Peter Leube, LL.M. und den Associates Michael Maier (beide Frankfurt) und Laura Müller (Düsseldorf), alle Corporate / M&A.