Bird & Bird gewinnt Counsel für den Bereich Dispute Resolution

01 November 2017

Bird & Bird LLP gewinnt zum 01. November 2017 den Rechtsanwalt Dr. Philipp Egler (37) als Counsel im Bereich Dispute Resolution am Frankfurter Standort. Er wird insbesondere die deutsche Automotive Sector Group mit seiner Expertise unterstützen.

Dr. Philipp Egler kommt von Freshfields Bruckhaus Deringer, wo er seit 2011 als Associate und seit 2014 als Principal Associate tätig war. Er ist spezialisiert auf Zivilprozesse und Schiedsverfahren und berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen, insbesondere aus der Automobil- und Finanzbranche, in wirtschafts- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen, darunter auch bankrechtliche Streitigkeiten/ Massenverfahren.

Dr. Jiri Jaeger, Partner und Leiter der Deutschen Dispute Resolution Praxis sagt:

„Ich begrüße Philipp Egler herzlich in unserem Dispute Resolution Team, das wir durch ihn und seine Erfahrungen konsequent ausbauen und weiter stärken, mit der von uns gelebten Sektorfokussierung.“

Dr. Christian Kessel, Partner und Leiter der deutschen und internationalen Automotive Sector Group ergänzt:

„Insbesondere im Hinblick auf die in den letzten Jahren stark erhöhte Litigation-Affinität der Automobilindustrie freuen wir uns sehr, unser Automotive-Team durch einen so praxiserprobten Rechtsanwalt am Frankfurter Standort zu verstärken. Dr. Philipp Egler ergänzt das mit seinem Branchen Know-how und seiner rechtlichen Expertise hervorragend.“