Als Associate in unserer Praxisgruppe Datenschutz sowie unserer Sektorgruppe Technologie und Kommunikation in Düsseldorf berate ich Mandanten in allen Bereichen des Datenschutz- und IT-Rechts und bin insbesondere auf die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung spezialisiert.

Unsere Mandanten unterstütze ich insbesondere in den Bereichen Beschäftigtendatenschutz, internationaler Datentransfer sowie Datenschutz Compliance in (Groß-)Konzernen. Weiterhin bin ich auf Rechtsfragen zur EU-Datenschutzgrundverordnung sowie auf alle Sachverhalte zu Big Data, IoT, AI und Cloud Computing spezialisiert. Zu meinem Tätigkeitsbereich gehören zudem das IT-Vertragsrecht, E-Commerce und alle Rechtsfragen im Zusammenhang mit internetbasierten Geschäftsmodellen.

Des Weiteren biete ich unseren Mandanten umfassende Beratung zu den regulatorischen Anforderungen beim Einsatz von Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologien.

Bevor ich 2018 bei unserer Kanzlei einstieg, war ich als Datenschutzbeauftragter sowie als Rechtsanwalt in einer internationalen Wirtschaftskanzlei im Bereich IT- und Datenschutzrecht in Berlin und Köln tätig.

Studium
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig mit dem Schwerpunkt Medien- und Informationsrecht
  • Master of Laws (LL.M.)-Programm in Melbourne (Australien)
  • Referendariat in Berlin mit Stationen u.a. bei der Berliner Datenschutzbehörde und einer auf IT- und Medienrecht spezialisierten Wirtschaftskanzlei
Zulassungen
  • Zugelassener Rechtsanwalt seit 2016