Als Associate in unserer Praxisgruppe Gewerblicher Rechtsschutz in Frankfurt berate ich unsere nationalen und internationalen Mandanten in Fragen des nicht-technischen gewerblichen Rechtsschutzes, die das deutsche, europäische und internationale Marken-, Geschmacksmuster- und Wettbewerbsrecht umfassen. Ich bin auf das internationale Management von großen Markenportfolios spezialisiert und berate zu allen Stadien des Markenzyklus, von der Recherche bis zur Prozessführung.

Mit meinem umfassenden Wissen und meiner Erfahrung im internationalen Brandmanagement berate ich unsere Mandanten bei der Entwicklung von Strategien für die weltweite Markenanmeldung, führe Verfügbarkeitsrecherchen im Vorfeld von Markenanmeldungen durch und vertrete unsere Mandanten in Anmelde-, Widerspruchs- und Löschungsverfahren. Ich habe umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen und großen internationalen Expertenteams, um die Sicherung des Markenschutzes im Ausland sicherzustellen.

Meine Tätigkeit umfasst die gerichtliche und außergerichtliche Verteidigung von Marken gegen Verletzung und Verwässerung sowie die Verhandlung und Ausarbeitung von Übertragungs-, Abgrenzungs- und Lizenzvereinbarungen.

Darüber hinaus berate ich unsere Mandanten bei der Bekämpfung von Produktpiraterie.

  • Vertretung zahlreicher großer nationaler und internationaler Marken, darunter für Mandanten wie Monster Energy, Peek & Cloppenburg, Discovery Channel.
  • Vertretung von Anson's Herrenhaus in einem weltweiten Markenkonflikt und erfolgreichen Verhandlungen bis hin zu einer globale Einigung.
  • Vertretung der Dalli-Gruppe bei der Markenübernahme von 'DASH' und 'BONUX'.
  • Vertretung eines globalen Konsumgüterkonzerns bei der Bekämpfung von Produktpiraterie.
Studium
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und an der University of Glasgow (UK).
  • Referendariat u.a. in unserer IP-Praxisgruppe.
  • Promotion zum Dr. iur.
Zulassungen
  • Im Juli 2009 als Rechtsanwältin zugelassen.