Jünemann-Dr Michael

Dr. Michael Jünemann

Partner Deutschland

Überblick

Dr. Michael Jünemann weist eine herausragende Erfolgsgeschichte bei der Beratung internationaler Investoren und Banken bei der Durchführung ihrer europäischen Investments und Kreditengagements auf.

Dr. Michael Jünemann ist Leiter der Banking & Finance Praxis im Frankfurter Büro von Bird & Bird und ist Mitglied der internationalen Banking & Finance Praxisgruppe. Bevor er 2010 zu Bird & Bird wechselte, war Dr. Jünemann bei einer internationalen US-amerikanischen Kanzlei in Frankfurt tätig.

Dr. Jünemann berät vorwiegend in den Bereichen des nationalen und internationalen Finanz- und Kapitalmarktrechts, sowie zur Regulierung von Banken, Finanzdienstleistern und Zahlungsdienstleistern.  Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Durchführung und Restrukturierung von Transaktionen, sowohl in Deutschland als auch international. Ebenso hat er mit Kollegen an Finanztransaktionen und Restrukturierungen in über 50 Jurisdiktionen gearbeitet.

Dr. Jünemann berät internationale und nationale Unternehmen und Banken zu allen Bereichen des Regulierungsrechts und dessen Interdependenz zur Digitalisierung. Er verfügt über herausragende Kenntnisse im Bereich von neuen und markttransformierenden Technologien sowie über die rechtlichen Herausforderungen die entsprechende Unternehmensmodelle mit sich bringen. Dr. Jünemann bietet ganzheitliche Unterstützung, angefangen schon bei Lobbyarbeiten zu neuer Gesetzgebung bis hin zur praxisorientierten Anwendung von Regulierungsrecht für etablierte Unternehmen und Start-Ups aus dem FinTech, InsurTech, RegTech und anderen Sektoren. So beriet er beispielsweise Mastercard bei Lobbyingprozessen zu neuen Gesetzen der Geldwäschebekämpfung in Deutschland und Europa. Regelmäßig hält Dr. Jünemann Vorträge auf Konferenzen zur Zukunft des Finanzdienstleistungssektors.

Er berät Mandanten aus den Sektoren Finanzdienstleistungen, FinTech, InsurTech, RegTech, E-Commerce, Electronics, der Energie- und Versorgungswirtschaft, Food & Beverage und dem Mediensektor.

In einem seiner bedeutendsten Mandate beriet Dr. Jünemann Deutschlands Bankenrettungsfonds (SoFFin) bei der Entwicklung von vorläufigen und endgültigen Stabilisierungsmaßnahmen für die WestLB AG nach dem Finanzmarktstabilisierungsgesetz einschließlich der Gründung der ersten deutschen Abwicklungsanstalt (bad bank). Hierbei handelte es sich um ein Mandat allerhöchster Komplexität, aus dem heraus sich neue Maßstäbe zur Bankenregulierung in Deutschland ergaben.

News & Veranstaltungen



Kontakt
Ansprechpartner finden


Wen möchten Sie kontaktieren?

OR

Email
 
Was andere sagen
  1. „Dr. Michael Jünemann scheut sich nicht, ‚was wäre, wenn…?‘ oder ‚warum nicht…?‘ zu fragen und findet dabei stets kreative, praxistaugliche Lösungen für komplexe Probleme.“

    Senior Regulatory Counsel bei Mastercard Europe
  2. "Dr. Michael Jünemann unterstützt unsere oftmals sehr dringlichen Anfragen mit Ruhe und hoher Flexibilität. Das ist für uns, gemeinsam mit seiner großen Fachkenntnis, die er selbstverständlich mitbringt, eine sehr wertvolle Zusammenarbeit.“

    General Counsel bei Wirecard
  3. "Dr. Michael Jünemann leistet hervorragende Arbeit – lösungsorientiert, pragmatisch und sehr effektiv."

    Mandant