Als Associate in unserem Düsseldorfer Team für Gesellschaftsrecht berate ich Mandanten bei M&A-Transaktionen, Umwandlungen, der Strukturierung und Umsetzung von Joint Ventures, bei Private Equity- und Venture Capital-Transaktionen sowie in allen Fragen des Gesellschafts- und Handelsrechts.

Ich unterstütze unsere Mandanten in allen gesellschafts- und handelsrechtlichen Fragen und begleite sie bei der Umstrukturierung und Reorganisation von Unternehmen sowie bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen und Venture Capital Deals.

Mein Branchenschwerpunkt liegt in der Automobil- und Energiebranche.

Nach Abschluss meines Studiums habe ich zunächst etwas mehr als zwei Jahre an der Universität Trier zu einem Thema an der Schnittstelle zwischen Insolvenz-, Kommunal- und Zivilrecht promoviert. Anschließend war ich während meines Referendariats bei einer amerikanischen Großkanzlei im Bereich Insolvenzrecht/Insolvenzverwaltung tätig. Darauffolgend habe ich während meiner Wahlstation für drei Monate im Corporate-Team unserer Kanzlei gearbeitet, bevor ich im Sommer 2020 meine anwaltliche Tätigkeit aufnahm.

Internationale Erfahrungen konnte ich in Kanada und Frankreich sammeln.

Studium
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Trier und Metz (Frankreich) mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht.
  • Fachspezifische Fremdsprachenausbildung ('FFA') in anglo-amerikanischem Recht und französischem Recht.
  • Dissertation an der Universität Trier zum Thema: 'Durchsetzung und Vollstreckung von Forderungen gegen die öffentliche Hand'.
  • Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier (IRP).