Wolters-Dr Anna

Dr. Anna Wolters-Höhne

Partner Deutschland

Überblick

Dr. Anna Wolters-Höhne verfügt über außergewöhnliche Erfahrung in internationalen und cross-border Patentstreitigkeiten insbesondere im Bereich Pharma und Life Sciences.

Sie ist Partnerin in der deutschen Praxisgruppe Gewerblicher Rechtsschutz. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Patent- und Pharmarecht.

Dr. Anna Wolters-Höhne berät nationale und internationale Mandanten aus verschiedensten Branchen vor allem in internationalen Patentstreitigkeiten, einschließlich der Koordination multinationaler Verfahren. Dabei steht die patentrechtliche Auseinandersetzung vor den Zivilgerichten, aber auch die Mitwirkung vor dem Europäischen Patentamt oder dem Bundespatentgericht im Vordergrund ihrer Praxis. Mit ihrer umfangreichen Prozesserfahrung hat sie Mandanten in zahlreichen zentralen einstweiligen Verfügungsverfahren vertreten. Darüber hinaus berät sie ihre Mandanten regelmäßig im Pharma- und Vertragsrecht, einschließlich der Beratung bei Arbeitnehmererfindungen. Viele ihrer Mandanten sind aus dem Bereich Life Sciences.

Dr. Wolters-Höhne studierte an den Universitäten Hamburg und Bordeaux, Frankreich. Sie wurde an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf promoviert. Ihre Doktorarbeit beschäftigt sich mit Fragen der Patentierbarkeit humanbiotechnologischer Erfindungen in Deutschland und Europa.
 
Sie ist Mitglied der Fakultät des Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC) und hält dort Vorlesungen über europäisches Patentrecht. Dr. Wolters-Höhne ist Mitglied des Kuratoriums des MIPLC. Darüber hinaus ist sie Mitglied in der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), im Deutschen Anwaltverein (DAV) und der US Federal Circuit Bar Association. Sie spricht fließend Englisch und Französisch.

News & Veranstaltungen



Kontakt
Ansprechpartner finden


Wen möchten Sie kontaktieren?

OR

Email
 
Was andere sagen
  1. A rising star “singled out for attention.”

    IAM Patent 1000 2014