Als Rechtsanwalt in unserem Team Gewerblicher Rechtschutz in Düsseldorf berate ich nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des Patentrechts mit Schwerpunkt auf internationalen Patentverletzungsstreitigkeiten und auf Beratungen an der Schnittstelle zum Kartellrecht.

Schon während der frühen Ausbildung kam ich durch eine jahrelange Nebentätigkeit in einer Patentanwaltskanzlei mit dem Patentrecht in Berührung. Auch in der weiteren akademischen Laufbahn spezialisierte ich mich zunehmend auf dieses Rechtsgebiet: Meine LL.M.-Masterarbeit behandelt die kartellrechtliche Zwangslizenz und die FRAND-Thematik im deutschen und U.S.-amerikanischen Patentrecht. Zudem promoviere ich zu einer praxisrelevanten patentrechtlichen Fragestellung aus dem Bereich der Schadensberechnung.

Während des Studiums verbrachte ich zudem ein akademisches Jahr in Großbritannien, wo ich einen Einblick in das englische Rechtssystem erhalten konnte.

Als wissenschaftlicher/juristischer Mitarbeiter habe ich mehrere Jahre in zwei führenden internationalen Kanzleien einschlägige Praxiserfahrung gesammelt. In der Wahlstation des Referendariats bildete mich der Vorsitzende Richter des zweiten Patentsenats am Oberlandesgericht Düsseldorf aus. Seit 2016 bin ich Assessor und seit 2018 als Rechtsanwalt bei unserer Kanzlei tätig.

Studium
  • Universität Düsseldorf
  • Universität Hull (GB)
  • FernUniversität Hagen
  • Universität Freiburg
Zulassungen
  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, 2018