Unser Newsletter Arbeitsrecht informiert Sie in regelmäßigen Abständen über aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht.

Unsere Themen im Januar 2018


Arbeitsrecht 2018: Wichtige Änderungen im Überblick

Das Jahr 2018 hält einige arbeitsrechtliche Änderungen bereit, die für Sie als Arbeitsgeber relevant sind. Im Folgenden verschaffen wir Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Gesetzesänderungen.

Weiterlesen


Keine Haftung des Arbeitgebers für Impfschäden

Bietet der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern eine kostenlose Grippeschutzimpfung an, so haftet der Arbeitgeber nicht für daraus resultierende Impfschäden. 

Weiterlesen


Neues Risiko bei der Beschäftigung von Scheinselbständigen oder Urlaub ohne Ende

Hohes finanzielles Risiko bei der Beschäftigung von Scheinselbständigen – Urlaubs- bzw. Urlaubsabgeltungsansprüche kann der Scheinselbständige über Jahre ansammeln und gegenüber dem Arbeitgeber geltend machen. 

Weiterlesen


 

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - 5 Anhaltspunkte

Die derzeitige #metoo Kampagne macht es deutlich: Sexuelle Belästigung ist auch in der Arbeitswelt kein Einzelfallproblem. Nicht selten kommt es am Arbeitsplatz zu Aufdringlichkeiten durch Kollegen, Vorgesetzte oder Dritte. Den Wenigsten allerdings sind Präventions- oder Schutzmaßnahmen gegen derartige Übergriffe bekannt.

Weiterlesen


Weitere Informationen zu unserer Praxisgruppe Arbeitsrecht erhalten Sie hier.

 

Sie möchten den Newsletter monatlich per E-Mail erhalten? Senden Sie uns gerne Ihre Kontaktdaten per E-Mail zu.

Hier können Sie sich dazu anmelden