Smart Cities

Überblick

In der ganzen Welt müssen sich Städte komplexer Herausforderung stellen, aber gleichzeitig bieten sie hervorragende Möglichkeiten, um Investitionen voranzutreiben, Innovationen zu fördern und sie sind groß genug für die Durchführung von Pilotprojekten.

Bei Smart Cities handelt es sich nicht um futuristische Ideen, sie werden zur Zeit in die Realität umgesetzt. Im Vereinigten Königreich erhielt Glasgow kürzlich den Zuschlag für einen Zuschuss der Regierung über £ 24 Millionen, um zu einer der ersten Smart Cities des VK zu werden und seit dem Jahr 2010 wurde die Auszeichnung „Grüne Hauptstadt Europas“ an verschiedene Städte einschließlich Stockholm, Hamburg, Nantes und den Gewinner des Jahres 2014, Kopenhagen, verliehen.

Wenn es um Smart Cities geht, geht es hauptsächlich darum, Chancen in Form von Technologien und Innovationen zu nutzen, die eine positiven wirtschaftlichen und sozialen Wandel vorantreiben. Als Gastgeber der Olympischen Spiele des Jahres 2012 zeigte London, wie sich eine Stadt verändern kann, indem sie nicht nur einen Teil ihrer Infrastruktur neu konzipiert, sondern auch deren Verwendung.

Technologien und Design spielen eine zentrale Rolle bei Smart Cities - sowohl im Hinblick auf die intelligente Konzeption unserer Städte als auch in Bezug auf die Werkzeuge, die unser Verständnis davon verbessern, was Städte für uns tun können. Sie sind vielleicht nicht die einzigen Faktoren, die eine Stadt zu einer “Smart City” machen, aber Technologien und die Geschwindigkeit, mit der diese Technologien uns mit unserer Umgebung verbinden, bieten uns die Möglichkeit, die Stadtgestaltung beträchtlich weiterzuentwickeln.
Bird & Bird übernimmt zunehmend eine führende Rolle dabei, das Bewusstsein für die Herausforderungen und Chancen, Smart Cities während den nächsten Jahren zu gestalten und in die Realität umzusetzen, sowohl im Hinblick auf die von uns gewählten Sektoren (IT, Kommunikation, Energie- und Versorgungswirtschaft sowie Gesundheitswesen), bei denen wir eine rasante Entwicklung beobachten, als auch in Bezug auf alle weiteren technische Innovationen.

Beratungshighlights:

Smart Grid & Smart Meters (Intelligentes Stromnetz und Intelligente Zähler)

Wir beraten die Regierung des Vereinigten Königreichs zum ‘Umsetzungsprojekt für Intelligente Zähler‘ - das Projekt, welches die größten Veränderungen im britischen Energiemarkt seit den 1970er Jahren mit sich bringt, wobei ungefähr 53 Millionen intelligente Gas- und Stromzähler in Haushalten und Unternehmen in Großbritannien installiert werden und Großbritannien auf den Wechsel zu intelligenteren Energienetzwerken und größerer Energieeffizienz vorbereitet werden soll.

Intelligente Gebäude und Bedarfssteuerung

Unsere Rechtsanwälte haben verschiedene Entwicklungsgesellschaften und Unternehmen mit großem Energieverbrauch zur Unternehmens- und Vertragsstruktur zu Vereinbarungen bezüglich Wärme-Kraft-Kopplungs-Konzessionen, des Leasing von Ausrüstung, Kundenbelieferungsvereinbarungen und Immobilienleasing in Bezug auf zahlreiche wichtige Stadtentwicklungsprojekte beraten.

Wir haben an bahnbrechenden Projekten gearbeitet, welche unter anderem folgende Auszeichnungen gewonnen haben: den „Combined Heat and Power Association community and residential award“ im Vereinigten Königreich und den „Guardian Sustainable Business Energy Award“.

Gesundheitswesen/IT

Wir beraten 7 staatliche Gesundheitsdienstgesellschaften zur Erweiterung und Neuverhandlung von komplexen IT Hosting- und Supportverträgen bezüglich Verwaltungssystemen für Patienten- und Krankenhausdaten.

News und Veranstaltungen:

The Guardian zu “Smart Cities im Fokus”

The Guardian “How to make smart cities happen" (Video)

Event ‘Umsetzung von Smart Cities’:

Im März und April 2013 veranstaltete Bird & Bird eine Reihe von interaktiven Events, deren Schwerpunkt auf der Tagesordnung “Smart Cities” lag, zusammen mit Barclays, Cisco und The Guardian Sustainable Business als Partnern. Dies umfasste: einen umfangreichen Artikel auf der Sustainable Business Plattform, der die Hintergründe und den Kontext zum Thema vermittelt (Link), gefolgt vom einem interaktiven Q&A Onlineforum, das zu Diskussionen und zum Nachdenken anregt und Interesse und Bewusstsein im Vorfeld eines ‚Umsetzung von Smart Cities‘ Events, der am 21. März im Design Museum in London stattfand, weckte.
Dieser Event brachte Hauptakteure bei der Umsetzung von Smart Cities zusammen, um neue Wege der Zusammenarbeit und alternative Geschäftsmodelle zu erforschen und um den Weg für weitere Investitionen und Innovationen freizumachen. Folgende Themen wurden abgedeckt: Big Data, Intelligente Gebäude, Konnektivität, Energie, Gesundheitswesen, Transport und Wasser. Unter den anwesenden Hauptakteuren waren Vertreter der nationalen, regionalen und lokalen Regierung (mit Beiträgen von mehreren Städten, einschließlich Barcelona, Birmingham, Bristol, Cork und Nizza). Bei anderen Akteuren handelte es sich um Vertreter des Bank- und Finanzwesens, von Unternehmen und Institutionen im Bereich Technologie, Immobilien, Energie und Gesundheitswesen.

Der Höhepunkt dieser Reihe von Events war ein ‘Vorführungstag’, der im Executive Briefing Centre von Cisco bei Heathrow stattfand, der praktische Erfahrungen mit dem Schwerpunkt auf kooperativem Denken und der Revolutionierung des öffentlichen Dienstes heute vermittelte.

Kontakt