Sebastian Wolf, LL.M.

Associate
Deutschland

Überblick

Sebastian Wolf berät nationale und internationale Mandanten im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes sowie im Wettbewerbs- und IP-bezogenen Kartellrecht.

Herr Wolf ist seit 2013 als Anwalt in der Praxisgruppe Gewerblicher Rechtsschutz am Münchener Standort von Bird & Bird tätig.

Er berät nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes und Know-how-Schutzes sowie im Wettbewerbs- und IP-bezogenen Kartellrecht. Den Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Begleitung von nationalen und internationalen Patentverletzungsstreitigkeiten.

Herr Wolf studierte Rechtswissenschaften mit einer Spezialisierung auf Gewerblichen Rechtsschutz, Wettbewerbs- und Kartellrecht sowie begleitend hierzu Internationales Wirtschaftsrecht (LLM.oec.int.) an der Universität Halle-Wittenberg. Darüber hinaus ist er Absolvent des Postgraduierten-Studiengangs „Magister Juris“ (M.Jur.) der University of Oxford (St. Catherine’s College).

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Transnational Economic Law Research Center der Universität Halle-Wittenberg erwarb Herr Wolf durch eine umfangreiche Lehr- und Vortragstätigkeit im In- und Ausland sowie zahlreiche Publikationen vertiefende Kenntnisse im Bereich des internationalen Schutzes geistiger Eigentumsrechte.

Im Rahmen seines Referendariats beim OLG Düsseldorf war Herr Wolf unter anderem beim Bundeskartellamt sowie bei internationalen Wirtschaftskanzleien in Düsseldorf und München tätig.

Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).

Herr Wolf spricht Deutsch und Englisch.

Sektor und Praxis Information

News & Veranstaltungen


Kontakt
Ansprechpartner finden


Wen möchten Sie kontaktieren?

OR

Email