Voigtländer-Dr René

Dr. René Voigtländer, J.D. (USA)

Partner
Deutschland

Überblick

Dr. René Voigtländer ist mit den aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen des Energiesektors und der Versorgungswirtschaft bestens vertraut und beherrscht die komplexen und anspruchsvollen Aufgabenstellungen eines sich rapide wandelnden regulatorischen und politischen Umfeldes.

Herr Dr. Voigtländer ist seit 2005 Partner bei Bird & Bird für Energie und Regulierung und leitet die Internationale Sektorgruppe Energie- und Versorgungswirtschaft der Kanzlei. Er gehört der Praxisgruppe öffentliches Wirtschaftsrecht an.

Er führt ein Team von Anwälten und Experten, die auf die relevanten Rechtsgebiete des Energie-, Regulierungs-, Konzessions- und Projektrechts spezialisiert sind und die einen Bezug zu Mandanten der Energie- und Versorgungswirtschaft haben. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf Aspekten des Regulierungs-, Energie-, Vergabe- und Umweltrechts und des Planungs- und Baurechts sowie auf Projekten im Bereich der konventionellen und erneuerbaren Energien sowohl in Deutschland als auch international.

Zu Herrn Dr. Voigtländers Mandanten gehören zahlreiche Stadtwerke und öffentliche, teilprivatisierte und private Unternehmen sowie große Konzerne und Projektgesellschaften aus dem Bereich der traditionellen Energie- und Versorgungswirtschaft wie Gas, Elektrizität, Wasser, Fernwärme,  Abwasser, Entsorgung und Dienstleistungen, aber auch auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien wie Photovoltaik, Wind, Biomasse, Biogas und Geothermie.

Herr Dr. Voigtländer und sein erfahrenes Team beraten zu allen rechtlichen und vertraglichen Aspekten, welche die Energieerzeugung, -speicherung,

-einspeisung, -übertragung, -verteilung und -belieferung sowie die Konzessionierung von Wegenutzungsrechten mit sich bringen, bis hin zu komplexen Vertragswerken im Rahmen von Kraftwerksprojekten und Energielieferverträge für Unternehmen und Endverbraucher. Er berät seine Mandanten zu allen Fragen der Vergabe von Konzessionsverträgen, Regulierung und der Preisgestaltung sowie der Energieeinspeisung und des Netzzugangs, die für seine Mandanten gegenüber Netzbetreibern, Wettbewerbern, Kunden, Regulierungs- und Kartellbehörden relevant sind.

Herr Dr. Voigtländer ist regelmäßiger Autor von energiewissenschaftlichen Beiträgen zu juristischen Fachzeitschriften und Veröffentlichungen. Er hält Vorträge auf Seminaren zum öffentlichen internationalen und europäischen Recht und zum Verfassungsrecht an der rechtswissenschaftlichen Fakultät von St. Gallen (Schweiz) und wird häufig mit der Erstellung von Rechtsgutachten beauftragt.

News & Veranstaltungen



Kontakt
Ansprechpartner finden


Wen möchten Sie kontaktieren?

OR

Email