Christian Harmsen

Partner
Deutschland

Überblick

Sein hohes Ansehen macht Christian Harmsen zur ersten Wahl für führende, global agierende Technologieunternehmen.

Christian Harmsen ist Partner in Düsseldorf und Leiter der deutschen sowie Co-Head der internationalen Praxisgruppe für Gewerblichen Rechtsschutz.

Er ist auf allen Gebieten des Gewerblichen Rechtschutzes tätig. Sein Fokus liegt dabei auf internationalen Patentstreitigkeiten in allen technischen Bereichen. In seiner Laufbahn hat er eine Reihe multinationaler Verfahren betreut und koordiniert, u. a. für Caterpillar, Electrolux, Ericsson, GlaxoSmithKline und Honeywell. Aber er vertritt auch erfolgreich Mittelstandsunternehmen, wie ein deutsches Schienenfahrzeugunternehmen, für das er nach drei Instanzen in 2006 vor dem BGH die Entscheidung „Laufkranz“ erstritt.

Seit vielen Jahren bezeichnen die anwaltlichen Publikationen Christian Harmsen als einen der führenden Patentrechtler in Deutschland und Europa. Bereits im Jahr 2001 wurde er vom Rechtsmagazin „JUVE“ als „Top 40 unter 40“ und damit als einer der führenden deutschen Rechtsanwälte seiner Generation gewertet.

Christian Harmsen ist stellvertretender Vorsitzender der Landesgruppe West der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und Mitglied der Fachausschüsse für Patent- und Gebrauchsmusterrecht und zum Schutz von Pflanzenzüchtungen. Weiter ist er Mitglied der International Association for the Protection of Intellectual Property (AIPPI), European Patent Lawyer Association (EPLAW) und American Intellectual Property Law Association (AIPLA).

Christian Harmsen hält regelmäßig Vorträge zu verschiedenen Themen aus der Praxis des Gewerblichen Rechtsschutzes und schreibt regelmäßig als Kolumnist im Handelsblatt.

News & Veranstaltungen


Kontakt
Ansprechpartner finden


Wen möchten Sie kontaktieren?

OR

Email