Prof. Dr. Benjamin von Bodungen, LL.M.

Of Counsel
Deutschland

Überblick

Prof. Dr. Benjamin von Bodungen ist auf den Sektor Transport und Logistik spezialisiert und ausgewiesener Experte bei grenzüberschreitenden Finanzierungen sowie der Besicherung mobiler Ausrüstungsgegenstände.

Prof. Dr. Benjamin von Bodungen ist Of Counsel in unserem Büro in Frankfurt und Mitglied der Banking & Finance Praxisgruppe.

Er ist auf den Bereich grenzüberschreitender Finanzierungen, insbesondere was die Finanzierung mobiler Ausrüstungsgegenstände wie Luftfahrzeuge, Eisenbahnrollmaterial und Schiffe angeht, spezialisiert. Prof. Dr. Benjamin von Bodungen gehört dem Vorstand der Rail Working Group an, welche die Implementierung des Eisenbahnprotokolls zum Übereinkommen von Kapstadt über internationale Sicherungsrechte an beweglicher Ausrüstung aus dem Jahr 2001 betreibt . Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit stellt das nationale und internationale Transport-, Verkehrs- und Logistikrecht dar.

Prof. Dr. Benjamin von Bodungen war zuletzt als Rechtsanwalt bei der KfW Bankengruppe in Frankfurt am Main tätig und beschäftigte sich dort mit Assetfinanzierungen sowie mit allgemeinen bank- und bankaufsichtsrechtlichen Fragestellungen. Zuvor war er als Principal Associate im Frankfurter Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer im Bereich Asset und Structured Finance tätig.

Seit Juli 2013 ist er Professor für deutsches und internationales Handels- und Gesellschaftsrecht, Finanz- und Steuerrecht an der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn.

Sektor und Praxis Information

News & Veranstaltungen


Kontakt
Ansprechpartner finden


Wen möchten Sie kontaktieren?

OR

Email