Bird & Bird auf Ausbaukurs im Banking & Finance Bereich

10 Februar 2010

Bird & Bird LLP gewinnt zum 15. Februar 2010 den erfahrenen Finanzierungs- und Restrukturierungsexperten Dr. Michael Jünemann. Er wird als Senior European Consultant schwerpunktmäßig am Frankfurter Standort die Banking & Finance Praxis verstärken und weiter ausbauen.

Dr. Jünemann begann seine Karriere 2002 bei der Kanzlei Gleiss Lutz in Berlin und wechselte später zu Mayer Brown LLP nach Frankfurt, wo er 5 Jahre im Bereich Banking & Finance tätig war. Er war dort überwiegend mit Investments in notleidende Unternehmen, Investments in notleidende Kredite, finanzieller Restrukturierung von Unternehmen und der Finanzierung von Privat Equity Transaktionen betraut. Zuletzt beriet er den SoFFin bei der Bereitstellung von vorläufigen und endgültigen Stabilisierungsmaßnahmen nach dem Finanzmarktstabilisierungsgesetz und der Gründung der ersten Abwicklungsanstalt für die WestLB AG. Banken, Investoren und Unternehmen betreut er bei strukturierten Finanzierungen wie z. B. Akquisitionsfinanzierungen, Senior-, Second Lien- und Mezzanine-Krediten, kombinierte Bank-/Bond-(High-Yield)-Finanzierungen und Projektfinanzierungen.

Durch den Zugang von Dr. Michael Jünemann wird eine wichtige Brücke zwischen Deutschland und den internationalen Bird & Bird Büros in diesem Bereich geschlagen. „Wir freuen uns sehr, mit Dr. Michael Jünemann einen erfahrenen Anwalt im Banking & Finance Bereich gewonnen zu haben, der unser internationales Team bestens ergänzt und unsere deutsche Praxis stärkt", sagt Dr. Alexander Schröder-Frerkes, Managing Partner von Bird & Bird in Deutschland.

Dr. Michael Jünemann sagt zu seinem Wechsel: „Bird & Bird bietet mit ihrer großen Zahl grenzüberschreitender Transaktionen ausgezeichnete Perspektiven für Finanzierungsgeschäfte. Die große Expertise von Bird & Bird bei der Beratung von Unternehmen aus technologieorientierten Sektoren verspricht zusätzlich, neue und spannende Finanzierungsprodukte entwickeln zu können".