Bird & Bird gewinnt Automotive-Experten in München

22 April 2015

Bird & Bird LLP gewinnt zu Mitte April 2015 den Automotive-Experten, Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator Hans-Michael Stracke (44) als Counsel im Bereich Commercial am Münchner Standort.

Hans-Michael Stracke war die letzten 4 Jahre als General Counsel Europe & Asia für Meritor, Inc. zuständig für die gesamte juristische Beratung in diesen Regionen. Davor arbeitete er insgesamt über 11 Jahre als Leiter der Rechtsabteilung oder als Leiter von regionalen Rechtsabteilungen u.a. bei Johnson Controls, ArvinMeritor und Zeuna Stärker.

Die Schwerpunkte seiner Beratung liegen auf den Bereichen Commercial, Gesellschaftsrecht, M&A sowie Gerichts-, Schieds- und Mediationsverfahren. Vor seiner Tätigkeit in der Industrie war Hans-Michael Stracke in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Er berät vornehmlich mittelständische und internationale Unternehmen im Zusammenhang mit Entwicklungs- und Lieferverträgen, Gewährleistungs- und Produkthaftungsfällen, sowie Compliance entlang der Lieferkette. Ein weiterer Fokus liegt in der Beratung zu Mergers & Acquisitions und gesellschaftsrechtlichen Reorganisationen.

Dr. Michael Alt, Co-Head von Bird & Bird Deutschland freut sich über den Zugang: „Ich begrüße Herrn Hans-Michael Stracke herzlich in unserem Automotive-Team. Der Sektorbereich wächst seit Jahren kontinuierlich und die Erweiterung des Teams ist somit ein logischer Schritt. Dass wir einen solchen Sektorexperten gewinnen konnten, freut uns natürlich außerordentlich.“

Dr. Christian Kessel, Leiter der deutschen und internationalen Automotive-Sektorgruppe ergänzt: „Wir freuen uns, unser Team durch einen so ausgewiesenen Branchenkenner und praxiserprobten Rechtsanwalt zu verstärken. Hans-Michael Stracke ergänzt mit seinem nationalen und internationalen Know-how unsere starke Sektorgruppe hervorragend und wird ihr pragmatisches Profil erneut schärfen und damit zum weiteren Wachstum beitragen.“

Websiteprofil Hans-Michael Stracke