Bird & Bird berät die Gesellschafter der StadtGalerie Witten beim Verkauf eines Einkaufzentrums

31 Januar 2014

Bird & Bird berät die Concepta Projektentwicklung GmbH, die Westdeutsche ImmobilienBank AG sowie die weiteren Gesellschafter der StadtGalerie Witten GmbH, Düsseldorf, beim Verkauf und der Übertragung von über 95 % ihrer Anteile an der Gesellschaft an Curzon Capital Partners III als Mehrheitsgesellschafter sowie Kintyre Investments als weiterem Minderheitsgesellschafter. Curzon Capital Partners III ist ein von dem Immobilien-Investment Manager Tristan Capital Partners betreuter Immobilienfonds. Die Concepta Projektentwicklung GmbH bleibt als weiterer Minderheitsgesellschafter an der StadtGalerie Witten GmbH beteiligt.

Die StadtGalerie Witten GmbH ist eine Holdinggesellschaft, die ein ca. 18.000 qm großes Einkaufszentrum im Zentrum von Witten (NRW) betreibt und die Eigentümerin des zugehörigen Grundbesitzes ist. Zugleich erwarben die Käufer sämtliche Geschäftsanteile an der StadtGalerie Witten Marketing GmbH, die ebenfalls von den Verkäufern gehalten wurden.

Die Parteien haben über den Gesamtwert der Transaktion Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion wurde Ende Dezember 2013 vollzogen.

Die Verkäufer wurden von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Partner Dr. Alexander Schröder-Frerkes, LL.M. (Federführung) und Counsel Dr. Armin Göhring (beide Corporate/M&A, Düsseldorf), Partner Dr. Matthias Winter (Banking & Finance, Frankfurt), Counsel Dr. Moritz Petrikowski (Corporate/M&A, Düsseldorf) und Associate Stanislav Schmidt (Banking & Finance, Frankfurt)