Bird & Bird baut Corporate/M&A Praxis weiter aus

03 Februar 2014

Bird & Bird LLP gewinnt zum 01. Februar 2014 Dr. Hans Peter Leube, LL.M. (Columbia) als Corporate/M&A Partner in Frankfurt.

Dr. Hans Peter Leube arbeitete fast zehn Jahre für verschiedene internationale Großkanzleien in Frankfurt, New York und Düsseldorf. So wechselte er 2004 mit einem Team von Baker & McKenzie in Düsseldorf zu Skadden Arps nach Frankfurt. 2008 ging er als Mitglied der Geschäftsführung zu TeleColumbus und PrimaCom, eines der größten deutschen Kabel-TV-Unternehmen, und leitete u.a. den Verkauf verschiedener Kabelnetze sowie die erfolgreiche finanzielle Restrukturierung der Gesellschaften. Zuletzt war er Partner von Schalast & Partner in Frankfurt.

Die Schwerpunkte von Dr. Hans Peter Leube liegen auf den Bereichen M&A und Private Equity-Transaktionen,  Übernahme- und Kapitalmarktrecht sowie Restrukturierungen. Er verfügt insbesondere über tiefgehende Branchenerfahrungen in den Bereichen, Telekommunikation und Medien, Infrastruktur sowie Automotive.

Dr. Alexander Schröder-Frerkes, Managing Partner von Bird & Bird Deutschland und Leiter der International Corporate Group, sagt: „Wir freuen uns sehr, Dr. Hans Peter Leube in unserem Corporate/M&A Team begrüßen zu dürfen. Durch seine langjährigen Erfahrungen als Praktiker aus der Telekommunikationsindustrie, insbesondere Kabelbranche, bietet er unseren Mandanten eine absolut fokussierte und branchenerfahrene Beratung.“

Dr. Hans Peter Leube sagt zu seinem Wechsel: „Was mich an Bird & Bird besonders reizt, ist die starke internationale Ausrichtung sowie die überragende Sektorenexpertise gerade auch in meinen Beratungsschwerpunkten. Ich freue mich sehr auf diese herausfordernde Veränderung in einem internationalen Umfeld. Bird & Bird bietet mit der großen Zahl grenzüberschreitender Transaktionen ausgezeichnete Perspektiven.“