Bird & Bird berät Lexmark bei geplanter Übernahme der SAPERION AG

23 August 2013

München, 23 August 2013 - Bird & Bird LLP berät die Lexmark AG bei der geplanten Übernahme der SAPERION AG, einem der führenden europäischen Anbieter von Lösungen für Enterprise Content Management und Business Process Management.

Die börsengelistete Lexmark International, Inc. gab die Unterzeichnung eines Vertrages zur Übernahme sämtlicher Aktien an der deutschen SAPERION AG gegen Zahlung eines Kaufpreises von circa 72 Millionen US-Dollar bekannt. Nach Abschluss der Übernahme soll SAPERION in Perceptive Software eingegliedert werden. Mit der Übernahme von SAPERION setzt Lexmark den eingeschlagenen Weg der strategischen Kapitalallokation fort und verfolgt seine Strategie konsequent weiter, Unternehmen Plattformen, Produkte und Lösungen anzubieten, die den effizienten Umgang mit unstrukturierten Daten erleichtern.
SAPERION hat zudem führende Cloud-basierte Lösungen und mobile ECM-Lösungen entwickelt, mit denen Mitarbeiter auch außerhalb des Büros einfach und intuitiv auf wichtige Inhalte zugreifen können. Das Produktportfolio ermöglicht es Unternehmen, effizient mit immer größeren Datenmengen umzugehen, Geschäftsprozesse zu automatisieren und zu straffen und die Produktivität zu steigern.

Der Abschluss der geplanten Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt, welche im dritten Quartal 2013 erwartet wird.

Berater Lexmark:
Bird & Bird: Partner: Stefan Münch (Corporate/M&A, München), Dr. Fabian Niemann (IT, Frankfurt, beide federführend), Anne Federle (Kartellrecht, Brüssel), Sandra Seah (Singapur), Richard Eaton (London, beide Corporate); Counsels: Peter Hützen (Arbeitsrecht, Düsseldorf), Dr. Alexander Franz (Corporate/M&A, München), Dr. Andrea Patzak (IT, Frankfurt); Associates: Dr. Kevin Ruben (Corporate/M&A, München), Lennart Schüssler, Lea Noemi Mackert (beide IT, Düsseldorf), Martin Tschäge (Arbeitsrecht), Stephan Waldheim (Kartellrecht, beide Düsseldorf), Leah Cairney (Corporate/M&A, London), Tony Quek (Corporate/M&A, Singapur).

Dinsmore & Shohl (Cincinnati, Ohio): Susan Zaunbrecher, Brian Judkins (beide Corporate/M&A).