Bird & Bird berät CRTE beim Kauf der Tunnel- und Schachtbohrtechnologie von Aker Wirth

03 Dezember 2013

Bird & Bird LLP berät CRTE (China Railway Tunneling Equipment Co Ltd) bei dem Kauf der Tunnel- und Schachtbohrtechnologie von Aker Wirth, einer deutschen Tochtergesellschaft der börsennotierten Aker Solutions mit Sitz in Norwegen.

Der Kauf umfasst die Technologie für Tunnel- und Schachtbohranlagen für die Bau-und Bergbauindustrie. Als Teil der Vereinbarung hat CRTE das Recht, den Markennamen Wirth für Tunnel- und Schachtbohrprodukte zu verwenden, die auf dieser Technologie basieren.

Über den Wert der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Das Closing soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Die China Railway Tunneling Equipment Co Ltd wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Partner Dr. Alexander-Schröder-Frerkes, und Associate Dr. Björn Schigulski (beide Corporate, Düsseldorf), Partner Dr. Alexander Duisberg und Daniela Bohn (beide Commercial/IT, München), Partner Dr. Matthias Meyer und Associate Dr. Stefan Kettler (beide IP, Düsseldorf), Partner Dr. Jörg Witting und Counsel Dr. Martin Jäger (beide Kartellrecht, Düsseldorf), Sophia Juan Yang (China Desk Germany, Düsseldorf)