Bird & Bird berät Läpple bei € 82,5 Mio. Konzernfinanzierung

22 Mai 2013

Frankfurt, 22. Mai 2013 - Bird & Bird LLP beriet den Läpple Konzern bei der Neuausrichtung und Strukturierung seiner Konzernfinanzierung. Insgesamt wurden Kredite über € 82,5 Mio. mit der Kreissparkasse Heilbronn, der Commerzbank AG, der Deutsche Postbank AG, der Postbank International S.A. Luxemburg, der Deutsche Bank AG, der Zurich Insurance plc und der R+V Allgemeine Versicherung AG vereinbart.

Die Finanzierung stellt einen wichtigen Baustein der zwischenzeitlich erfolgreich umgesetzten Neustrukturierung des Läpple Konzerns dar und dient der langfristigen Absicherung der Fremdfinanzierung der Unternehmensgruppe. Als langjährige Hausbank hat die Kreissparkasse Heilbronn für die Läpple AG die Koordinierung und Konsortialführerschaft des neuen Konsortialkredits übernommen.

Die Läpple AG wurde von Bird & Bird Partner Dr. Michael Jünemann und Associate Jonas Bornemann (beide Banking & Finance, Frankfurt) beraten.