Bird & Bird berät Odersun AG beim Abschluss seiner Finanzierungsrunde Serie B über US$90 Millionen

11 Februar 2008

Der Solarmodulhersteller Odersun AG mit Sitz im „Solar Valley“ Frankfurt (Oder) hat seine zweite internationale Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Das Investitionsvolumen lag unter Einbeziehung öffentlicher Fördergelder der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) bei über EUR 61 Mio. (US$90 Millionen). Das aufgenommene Kapital dient der Errichtung weiterer Produktionsstätten. Die Odersun AG entwickelt und produziert Dünnschicht-Solarzellen und -module sowie Solaranwendungen jeder Größe und Leistung ohne Anwendung von Silizium auf Basis von Kupfer-Indium-Disulfid auf hauchdünnen flexiblen Kupferbandstreifen (CISCut) im sog. „roll to roll“ Verfahren.

Lead Investor der Finanzierungsrunde war Virgin Green Fund (USA/UK), gefolgt von AGF Private Equity (zum französischen Teil der Allianz Gruppe gehörend), PCG Clean Energy & Technology (USA) sowie den bereits vorher in der Gesellschaft engagierten Investoren Doughty Hanson Technology Ventures (UK) und Advanced Technology and Materials Co. Ltd. (China).

Berater Odersun AG

Bird & Bird, Düsseldorf und München: Dr. Stefan Gottgetreu (Federführung, Corporate), Associate: Moritz Petrikowski (Corporate); Wolfgang von Meibom, Dr. Daniela Kinkeldey, Dr. Matthias Meyer (alle IP); Dr. Jörg Witting, Shiraz Kutar (beide Beihilfe-/Subventionsrecht); Dr. René Voigtländer; Dr. Hermann Rothfuchs (beide Umweltrecht; öffentliches Recht); Dr. Martin Nebeling (Arbeitsrecht).

Gibson, Dunn & Crutcher LLP, London - bezüglich US Securities Law: Kenneth Lamb (Federführung, Corporate), Dr. Dorothee Fischer-Appelt (auch Corporate).

Berater Virgin Green Fund

GleissLutz, München, Frankfurt, Berlin: Dr. Ralf Morshäuser (Partner Corporate, München), Dr. Alexander Schwarz (Partner Corporate, Frankfurt), Dr. Burghard Hildebrandt (Partner Beihilferecht, Berlin), Dr. Matthias Müller, Dr. Christina Gräfin von Schweinitz (beide Corporate, Frankfurt), Stephan Meyer (Corporate, München), Dr. Arne Ibbeken (IP, München), Dr. Thomas Winzer (Arbeitsrecht, Frankfurt), Dr. Katja Papenkort (Beihilferecht, Berlin).

Berater Doughty Hanson

MLawGroup, München: Rainer Kreifels, Dr. Johannes Maidl, Dr. Florian Anselm (alle Corporate).

Berater PCG Clean Energy & Technology

Hammonds, München: Dr. Michael Hoffmann (Corporate).

Berater AGF

Inhouse.

Bird & Bird berät die Odersun AG seit ihrer Early-Stage-Phase regelmäßig und hat das Technologieunternehmen u.a. auch bei allen vorausgegangenen Finanzierungsrunden begleitet. Das Team der MLawGroup berät Doughty Hanson zur Odersun AG bereits seit der ersten Finanzierungsrunde im Jahr 2006.

Die Transaktion ist ein Beispiel für die zunehmenden Aktivitäten Bird & Birds im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Kanzlei hat innerhalb ihrer Energierechtspraxis eine Clean Tech/ Renewable Energy Gruppe etabliert mit Berufsträgern diverser Fachbereiche (insb. Corporate / IP / Kartell-/Beihilferecht), die national und international für Energieunternehmen tätig ist und einen wachsenden Deal Flow verzeichnet.