BB beraet Verkauf von Aqua Vital Gruppe

06 Juni 2008

Bird & Bird berät geschäftsführenden Gesellschafter Peter Lázár bei Verkauf der Aqua Vital-Gruppe an Buchanan Capital Partners


Ein Fonds des Starnberger Finanzinvestors Buchanan Capital Partners hat im Rahmen eines Leveraged Buyout die Mehrheit an der in Neuss ansässigen Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH übernommen. Der Gründer und bisherige Alleingesellschafter Peter Lázár bleibt kapitalmäßig und als Geschäftsführer in der Aqua Vital-Gruppe engagiert. Der bisherige Prokurist Jürgen Linde beteiligt sich ebenfalls an dem Unternehmen und rückt in die Geschäftsführung auf. Über die Kaufpreishöhe wurde Stillschweigen vereinbart.

Aqua Vital ist mit ca. 30.000 aufgestellten Mineralwasserspendern und seiner bundesweiten Serviceorganisation einer der Marktführer in Deutschland. Die Aqua Vital-Gruppe ist neben dem klassischen Watercooler-Geschäft im aufstrebenden Markt für sog. Point-of-Use Geräte aktiv. Die Aqua Vital-Gruppe wurde 1999 von Peter Lázár gegründet und beschäftigt heute ca. 150 Mitarbeiter. Mit dem neuen Mehrheitsgesellschafter Buchanan Capital Partners, der zuletzt durch seinen Einstieg beim Yachtbauer Dehler auf sich aufmerksam gemacht hatte, soll das weitere Wachstum der Aqua Vital-Gruppe im In- und Ausland gefördert und unterstützt werden.

Berater Peter Lázár / Aqua Vital-Gruppe

Bird & Bird, Düsseldorf: Dr. Stefan Gottgetreu (Federführung, Corporate), Prof. h.c. Klaus-Jürgen Michaeli (IP); Dr. Martin Nebeling (Arbeitsrecht); Associates: Dr. Kathrin Knöfler (Senior European Consultant), Moritz Petrikowski, Stefanie Orttmann, LL.M (alle Corporate).

Berater Buchanan Capital Partners GmbH

AFR Aigner Fischer Radlmayr Rechtsanwälte, München: Florian Aigner (Federführung, Corporate), Dr. Gabor Mues (Finanzierung); Associates: Daniela Rinke (Corporate).