Düsseldorfer Anwalt Wolfgang von Meibom, einer der führenden Experten auf dem Gebiet des Patent- und Markenrechts, wird 60 Jahre alt.

06 Mai 2004

Düsseldorfer Anwalt Wolfgang von Meibom, einer der führenden Experten auf dem Gebiet des Patent- und Markenrechts, wird 60 Jahre alt.

Von Meibom, Chairman der internationalen Anwaltssozietät Bird & Bird in Deutschland, wird am 6. Mai 2004 60 Jahre alt. Von Meibom ist seit 1973 in Düsseldorf als Rechtsanwalt tätig und gilt national und international als einer der führenden Experten auf dem Gebiet des Patent- und Markenrechts. Die 2002 gegründete Sozietät Bird & Bird wurde im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2003/04 mit dem Titel „Kanzlei des Jahres 2003/04 in Düsseldorf“ ausgezeichnet und erhielt bundesweit den Titel "Kanzlei des Jahres 2003/04 für Patentstreitigkeiten und -beratung in Deutschland“.

Wolfgang von Meibom entstammt einer alten Juristenfamilie, aus der über Generationen hinweg eine Vielzahl von Professoren, Beamten und Richtern hervorgegangen ist. Sein Großvater mütterlicherseits war der letzte Generalsuperintendent der evangelischen Kirche des Rheinlandes. Nach dessen Wiedereinsetzung in sein Amt durch die Engländer 1945 kam die Familie von Meibom von Berlin in das Rheinland.

Von Meibom erhielt seine Ausbildung in Deutschland, USA und England. Er wandte sich bereits nach dem 1. Staatsexamen 1969 in Düsseldorf dem Patent- und Markenrecht zu. Düsseldorf hat sich nach dem 2. Weltkrieg zu einer vielbeachteten Hochburg für Patentrecht entwickelt und ist heute der führende Standort für Patentstreitigkeiten in Europa.

1973 nahm von Meibom in Düsseldorf seine Tätigkeit bei der damaligen Anwaltssozietät Dr. Graf von der Golz Dr. Wessing und Partner auf. Er wurde 1985 Mitglied der Geschäftsführung und übernahm 1997 den Vorsitz der Geschäftsführung der inzwischen umbenannten Sozietät Wessing. Im Jahr 2000 wechselte er zu Arthur Andersen, wurde dort CEO von Arthur Andersen Legal und Mitglied des Board von Arthur Andersen Deutschland.

Im Jahr 2002 gründete er mit acht Partnern den Standort Deutschland der internationalen Anwaltskanzlei Bird & Bird. Als Chairman leitet er Bird & Bird Deutschland mit über 50 Anwälten und ist Mitglied des Global Board von Bird & Bird in London.

Durch seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit hat sich von Meibom eine Reputation als einer der führenden nationalen und internationalen Experten auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere im Patent- und Markenbereich, aber auch im Wettbewerbs- und Kartellrecht, erworben und gilt heute als einer der namhaftesten Spezialisten auf diesen Gebieten.

Die Liste der von ihm beratenen Unternehmen, insbesondere im Telekommunikations-, Elektronik-, Chemie- und Pharmabereich, weist zahlreiche herausragende Namen aus dem US-amerikanischen, europäischen und asiatischen Umfeld aus. Von Meibom konnte eine bedeutende Anzahl international beachteter Prozesse für seine Mandanten gewinnen. Die Entscheidungen hatten vielfach maßgebliche Auswirkungen auf Rechtsprechung und Gesetzgebung in Deutschland.

Von Meibom zählt laut JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2003/04 zu den am häufigsten empfohlenen Rechtsanwälten. Er gilt als einer der führenden internationalen Patentrechtsexperten (Managing Intellectual Property Guide 2003) und gehört im Ranking von European Legal 500 zur internationalen Spitzengruppe.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist von Meibom aktives Mitglied in zahlreichen deutschen und internationalen Vereinigungen für Gewerblichen Rechtsschutz sowie Kartellrecht. Er ist Honorarkonsul der Republik Uruguay und stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung zur Förderung evangelischer Krankenhäuser, sowie aktiver Johanniter und Rotarier.

Bird & Bird ist mit über 400 Anwälten eine führende europäische Anwaltssozietät mit Büros in Brüssel, Den Haag, Düsseldorf, London, Mailand, München, Paris, Stockholm und Hong Kong. Bird & Bird wurde von Global Counsel 3000 zur “European Law Firm of the Year 2002/2003” gewählt und im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2003/04 mit dem Titeln “Kanzlei des Jahres 2003/04 in Düsseldorf“ sowie "Kanzlei des Jahres 2003/04 für Patentstreitigkeiten und –beratung in Deutschland“ ausgezeichnet. Zusätzlich erhielt Bird & Bird 2003 von Chambers & Partners die Auszeichnung “Western Europe Intellectual Property / Communications Law Firm of the Year 2003”.